forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Problem bei Abstimmung der Teslaspule
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Hochfrequenz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mo Nov 03, 2008 11:18 pm    Titel: Problem bei Abstimmung der Teslaspule Antworten mit Zitat

Hallo
Hab heute meine SGTC fertiggestellt aber die Justierung haut noch nicht ganz hin.
Laut Raacke.de liegt die resonanzfrequenz bei 424 Khz. Also ca 8 abgegriffene Windungen auf der Primärspule bei einer Primärkapazität von 9.5 nF. Allerdings bekomm ich die längsten streamer ( leider bloß 7 cm ?!?!?) bei 4 (!) abgegriffenen Windungen. also wenn ich nachrechne schwingt der primärkreis dann mit 993 khz ?!
Außerdem bildet sich in den leydener flaschen (siehe daten unten) trotz 3 cm salatölschicht heftige coronaentladungen und die alufoliert flattert schön ^^. Laut raacke.de liegt die maximal nutzbare primärkapazität bei 12.7 nF. Aber bei 9.5 nF schlägt die funkenstrecke bereits ungleichmäßig und sehr langsam durch. Ich hoffe jemand kann mir helfen Crying or Very sad




Daten:

Primärspule:
30 ° ansteigende Spirale aus 3 mm massivem Kupferdraht
unterster Durchmesser: 9 cm
abstand zwischen den windungen: 1,3 cm
9 windungen

Sekundärspule:
41.5 cm hoch
0,3 mm Kupferlackdraht auf PVC-Abflussrohr (5 cm durchmesser)

Torus:
Edelstahlkugel mit 10 cm durchmesser

Trafo:
2 parrallele Ölbrennerzündtrafos mit insgesamt 10 kV eff. und 40 mA kurzschlussstrom

Funkenstrecke:
5-fach per dicke schrauben mit abstand ca 0.8 mm

kondensator:
sechs 0.5 l PET leydener flaschen mit insgesamt 9,5 nF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 7:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Grob geschätzt würde ich auf zu viel Kapazität für die kleinen Öltrafos tippen.
Besorg dir mal einen alten Neontrafo, einen konventionellen, keinen elektronischen.
Die sind hervorragend für sowas geeignet.

Ahja, was sind das für PET-flaschen? Hatte mal relativ dünne Einwegflaschen für diesen Zweck missbraucht, die haben das ganze nicht lange mitgemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 9:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

joa. ich hab statt den 6 PET flashcen jetzt 6 glasflaschen genommen. die haben jetzt zusammen 3,85 nF. die pet flaschen hatten 3mal soviel kapazität. und schon bekomm ich 20 cm blitze, obwohl die teslaspule noch nicht mal auf resonanz eingestellt is. geht auch momentan noch nicht da ich zu wenige primärwindungen hab (wegen der neuen viel kleineren kapazität)
deswegen mach ich jetzt nochmal 6 glasflaschen dazu um auf 6 nF zu kommen. dann kann ich weniger als 9 windungen abgreifen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 10:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, Probier das mal, wenns dann wieder schlechter wird ist die Kapazität einfach zu groß.
Also nicht zu groß um in Resonanz zu geraten sondern zu groß um vom Trafo in weniger als einer Viertelperiode auf maximal mögliche Spannung aufgeladen zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 10:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

joa ich weiß Wink
obwohl laut raacke.de die maximal nutzbare primärkapazität bei 11 nF liegt.. mhm naja probieren geht über studieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2008 10:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Na, da wirste wohl den Kurzschlusstrom eingetragen haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 10:49 am    Titel: Antworten mit Zitat

ja hab ich. was soll ich sonst eintragen? 20 mA pro trafo sekundär kurzschlussstrom war das einzige was angegeben war ^^. und selber strom messen haut mit meinem multimeter ned ganz hin ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wieviel genau weiß ich nicht, klingt jedenfalls nach zu viel.
Wirste wohl nicht umhin kommen ein wenig zu experimentieren, entweder mit weniger Kapazität oder mit noch mehr Trafos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 6:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

mhm ja ich wollt mir eh schon einen nst zulegen. aber die dinger bekomm ich nirgends. in ebay werden die mir zu teuer versteigert. und neonfirmen in der umgebung ignorieren meine anfragen ^^ muss ich mich mal wenn ich wieder zeit hab nach mehr obits umschaun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 8:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, dann fang doch zwischenzeitlich mit kleineren Primärkapazitäten an, und nicht vergessen die Funkenstrecke ordentlich einzustellen, kleine Maßnahme mit großer Wirkung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Nov 05, 2008 9:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

joa. die funkenstrecke is so eingestellt, dass sie gerade noch zündet. ( mit annehmbarer geschwindigkeit) hin und wieder hat die aber nen hänger und zündet nicht mehr. aber nachm saubermachen gehts wieder besser.
naja für 3,85 nF kapazität und 2 obits sind 20-25 cm streamer doch schon ganz ordentlich ^^
der ganze keller stinkt nach ozon ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Do Nov 06, 2008 11:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hier wär ein kurzes video (schwingt allerdings nicht ganz in resonanz, da ich zuwenige primärwindungen hab, und dickeren kondensator verkraften die obits nicht) :


http://de.youtube.com/watch?v=nukxNiTLgP4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Nov 07, 2008 5:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, wie groß is die Spule denn?
Die Streamer passen doch so von der länge her ganz gut zur Größe der Spule.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frankenstein90



Anmeldedatum: 03.11.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Sa Nov 08, 2008 11:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

die sekundärspule is 41,5 cm lang bewickelt und hat durchmesser von 5 cm ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matse



Anmeldedatum: 15.11.2008
Beiträge: 18
Wohnort: Wüstenrot

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 6:10 pm    Titel: Mehr Power Antworten mit Zitat

Hallo frankenstein90,

du brauchst ein größeres Rohr und vorallem einen anständigen Transformator. Auch dein Kondensator sollte zum Netzteil passen. Ich habe meine Kondensatoren zum Beispiel selber gebaut, habe sie aber nur angeschätzt, also nicht genau berechnet. dadurch passen sie nicht ganz zu einander, aber man kann mit den Abgriffen der Primärwindungen ganz gute Werte erzielen. Der Raacke Rechner gibt nur ungefähre Hinweise, die Daten werden oft durch Fehl- oder Parasitärkapazitäten verzerrt.

Gruß, Matse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Hochfrequenz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de