forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wann bekommt mann freie energie Maschinen zu kaufen ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ambassador



Anmeldedatum: 22.05.2007
Beiträge: 756

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 1:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man oh man....wenn hier eine schlaue Antwort dabei war, hab ich sie übersehen. Und eine Antwort auf die einzige sachliche Frage hab ich immernoch nicht. Würde vermutlich auch nichts nutzen. Also dann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert-Diart



Anmeldedatum: 12.11.2003
Beiträge: 372
Wohnort: Dremmen (Aachen)

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

app sachlichkeit:
sind wir endlich wieder beim kernthema:
was man bezüglich der mittlerweile eingetroffenen fínanzkrise von irgendwelchen "prognosen" halten kann, haben uns ja während der letzten wochen die nachrichten gezeigt:

.......aus dem chaos sprach eine stimme zu ihm und sie sagte:
" seih froh und lächele, es könnte auch schlimmer kommen"
er freute sich und lächelte
und es kam viel , viel schlimmer .......

allein in deutschland:
vor einigen wochen waren wir noch "absolut sicher", nun ist vater staat schon mit 50 MRD (stand gestern abend) dabei, die erste hierzulande abgeschmierte bank zu retten.
meiner meinung nach soll , wer eben kann,
SOFORT in sachwerte - allem voran : EIGENHEIM investieren.
das wäre vielleicht noch das sicherste.
hohe geldbeträge sind, wenn es nicht zu einer massiven inflation kommt, wohl zu hause am sichersten.

wer eh ein neues auto, waschmaschine, heizung, oder was auch immer braucht, am besten jetzt.
der goldpreis steigt zwar momentan, aber was, wenn zb die USA 'mal eben fort-knox
"auskippen" ?
in deren lage ja garnicht so abwegig!

gut, ein "patentrezept" wird es nicht geben, zumal jeder fall da individuell anders ist.
bleibt nur zu hoffen, dass es nicht so entartet wie einst in den 20er jahren und den anschliessenden jahrzehnten.....
was dies mit der entwicklung von verkaufsreifen FE-maschinen zu tun hat:
anstrengungen diesbezüglich, falls es denn schon welche gibt, werden wohl unter der drohenden geldknappheit zu leiden haben und zumindest massiv hinausgezögert.
von anderen zuvor erwähnten problemen mal abgesehen (zb technische und wirtschafts-politische realisierbarkeit)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NaHc03



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: Sa Jul 13, 2013 4:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

Robert-Diart hat Folgendes geschrieben:
app sachlichkeit:
sind wir endlich wieder beim kernthema:
was man bezüglich der mittlerweile eingetroffenen fínanzkrise von irgendwelchen "prognosen" halten kann, haben uns ja während der letzten wochen die nachrichten gezeigt:

.......aus dem chaos sprach eine stimme zu ihm und sie sagte:
" seih froh und lächele, es könnte auch schlimmer kommen"
er freute sich und lächelte
und es kam viel , viel schlimmer .......

allein in deutschland:
vor einigen wochen waren wir noch "absolut sicher", nun ist vater staat schon mit 50 MRD (stand gestern abend) dabei, die erste hierzulande abgeschmierte bank zu retten.
meiner meinung nach soll , wer eben kann,
SOFORT in sachwerte - allem voran : EIGENHEIM investieren.
das wäre vielleicht noch das sicherste.
hohe geldbeträge sind, wenn es nicht zu einer massiven inflation kommt, wohl zu hause am sichersten.

wer eh ein neues auto, waschmaschine, heizung, oder was auch immer braucht, am besten jetzt.
der goldpreis steigt zwar momentan, aber was, wenn zb die USA 'mal eben fort-knox
"auskippen" ?
in deren lage ja garnicht so abwegig!

gut, ein "patentrezept" wird es nicht geben, zumal jeder fall da individuell anders ist.
bleibt nur zu hoffen, dass es nicht so entartet wie einst in den 20er jahren und den anschliessenden jahrzehnten.....
was dies mit der entwicklung von verkaufsreifen FE-maschinen zu tun hat:
anstrengungen diesbezüglich, falls es denn schon welche gibt, werden wohl unter der drohenden geldknappheit zu leiden haben und zumindest massiv hinausgezögert.
von anderen zuvor erwähnten problemen mal abgesehen (zb technische und wirtschafts-politische realisierbarkeit)


Lieber Robert die Inflation ist schon im Gange. Wenn du schlau bist, tauschst du deine Schuldscheine (Papiergeld) in Silber oder Gold Unzen und lagerst das Zuhause. Die BRD hat ja jetzt das Landesverfassungsgesetz geändert, daß heißt, jeder Bulle kann ohne Richterlichen Beschluß auf die Bank, mit deiner PIN und deinem PUK und Geld abheben, bzw. transferieren. So wie in Zypern, nur das es von eurem Konto direkt abgehoben wird. Dieses BRD Gesetz ist am 01.07.2013 in Kraft getreten.

Und ich schreibe BRD, weil die BRD ihre Rechtsstaatlichkeit am 03.09.1990 verloren hat und die BRD und da schaust du mal ins Grundgesetz, Artikel 20, Satz 1, die BRD ist ein Bundesstaat der USA. Und Eigenheim kannste vergessen, ihr wurdet vor drei Jahren alle Zwangsenteignet, daß habt ihr gar nicht mitbekommen. Wink

Das einzige Recht, was die Alliierten (USA, Großbritannien, Frankreich) im besetzten Deutschen Reich zugelassen haben, ist das Arbeitsrecht. Alle anderen Gesetze sind am 03.09.1990 erloschen, deshalb findest du auch nie eine Unterschrift, § 126 ZPO (Schriftform) und das ist ein Formmangel nach § 125 ZPO (Nichtigkeit wegen Formmangels).
Das einzige was du dort findest ist eine VwVfG § 34 Beglaubigung von Unterschrift. Die darf ein Justizsekretär aber nur unter bestimmten Voraussetzungen anbringen und das kannste selbst nachlesen.

Die Finanzkrise ist Künstlich erzeugt, merk dir das und es wird schlimmer und es beginnt jetzt.
_________________
Entropie des Systems.
V
ʌ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NaHc03



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: Sa Mai 17, 2014 12:18 pm    Titel: Re: Wann bekommt mann freie energie Maschinen zu kaufen ? Antworten mit Zitat

Erfinder hat Folgendes geschrieben:
Ich glaube perönlich das wir eigentlich nicht mehr so lange warten müssen !
Wenn mann sich die Weltwirtschaft anschaut so müsste es bald mal einen richtig fetten Crash geben
Eine Bank nach der anderne geht Pleite jetzt hat es Deutschland auch schon erwischt.Es wird eine solche unsicherheit am Markt geben das sich keine Bank von einer anderen mehr was ausleihen kann, dann kommt der Geldfluß ins schwanken, dan gehts den Firmen an den kargen usw..


Was meint ihr wie lange hält das noch ?
http://www.krisenvorsorge.com/1147/Warum_der_Crash_kommt/Aktuelles.html


Solange wir besetzt sind, solltest du dich lieber daran gewöhnen Holz hacken zu gehen.
_________________
Entropie des Systems.
V
ʌ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de