forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wasser statt Benzin!!?? :-)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
multiuser



Anmeldedatum: 21.11.2007
Beiträge: 34
Wohnort: Nähe Graz

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 10:44 pm    Titel: Wasser statt Benzin!!?? :-) Antworten mit Zitat

Ich werfe die Links einfach mal so in die Runde!
Interessant ist es dennoch!

Seht selbst:

http://de.youtube.com/watch?v=bs-Uk511S_I
http://de.youtube.com/watch?v=_bMZ_pD-Jug
http://de.youtube.com/watch?v=tb3d_hf7R10
http://de.youtube.com/watch?v=pBCl3OdM9Y4
http://de.youtube.com/watch?v=lzawlY9jCFk
http://de.youtube.com/watch?v=nnUv6M0N6z4
http://de.youtube.com/watch?v=-OTCqws_hsc

u.v.m.!

Was haltet ihr davon?
Real or Fake?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kugelblitz



Anmeldedatum: 10.08.2006
Beiträge: 179
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 6:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da wird durch die Hitze des Lichtbogens das Wasser erhitzt, verdampft.
Der Dampf reißt dann das Plasma mit.
_________________
Alles sind Schwingungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 7:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

"Kalte Fusion" Da läufts mir schon eiskalt den Rücken runter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Denker



Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern 91

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 10:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn ich genug Zeit und Geld hätte, würde ich mir ein billiges Auto von einem Schrottplatz holen, und versuchen ein Wasserauto zu bauen.
Mehr als nicht funktionieren kann es ja nicht ( Oder das einem der Wasserstoffgenerator um die Ohren fliegt ). Es gibt ja genug Baupläne dazu. Oder man denkt sich selbst etwas aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 3:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Soll ich dir mal nen Bauplan meiner Weltvernichtungsmaschine zeigen?
Gebaut hab ich aber noch keine, hab einfach keine Zeit dafür...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Denker



Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern 91

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 4:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, ich würde gerne den Plan sehen, aber zeig ihn blos nicht dem Militär Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 5:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eigentlich ganz einfach, hier guck:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Denker



Anmeldedatum: 11.03.2008
Beiträge: 519
Wohnort: Bayern 91

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 10:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh mein gott, hast du einen riesen Hammer Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2008 10:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Is jetzt nicht Maßstabsgetreu, das Raumschiff is natürlich viel kleiner.
Aber wenn der Hammer mal fertig ist wird er die Erde in Dunkelheit hüllen bevor er sie zerschmettert, so groß wird er sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LordNaikon



Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 219
Wohnort: berlin

BeitragVerfasst am: So Jul 13, 2008 11:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Andi: Warum lächelst du eigentlich nicht auf deiner "Modell-Simulations-Grafik"? Du bist doch sonst immer so ein heiterer Mensch! Smile
_________________
Unter einer Supersymmetrie versteht man die Invarianz eines physikalischen Modells unter einer Transformation, deren infinitesimaler Parameter ein antikommutierendes Element einer Superalgebra ist.


Zuletzt bearbeitet von LordNaikon am So Jul 13, 2008 12:37 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: So Jul 13, 2008 11:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bösewichte lächeln nicht. Hysterisches Gelächter, in Ordnung. Aber nicht lächeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
multiuser



Anmeldedatum: 21.11.2007
Beiträge: 34
Wohnort: Nähe Graz

BeitragVerfasst am: Di Jul 29, 2008 5:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ok, auch wenn ihr das ganze nicht ganz so ernst nehmt...

aber so ne "plasma-zündkerze" gibt schon gas!
ich hab mich echt erschrekt, als es BOOOOOM gemacht hat... *peinlich_aber_auch*

http://de.youtube.com/user/multiuser0815
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mi Jul 30, 2008 12:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ne Dampfexplosion hat schon ganz andere Sachen vollbracht.
Zitat:
In der Gießhalle einer NE-Gießerei befand sich eine Gas Boiling Filtration Box (GBF-Box), aus der über ein Spundloch der Box Aluminiumschmelze in einen 1 m darunter befindlichen Restschmelzekübel abgelassen wurde. Der Kübel war mit einem Gitterrost abgedeckt, der den Einblick in den Kübel zur Prüfung, ob sich eventuell Wasser im Kübel befindet, ermöglichte. Der Gitterrost diente aber auch als Standfläche für die Arbeitnehmer während des Umfüllvorganges. Beim Befüllen des Restschmelzekübels mit flüssiger Aluminiumschmelze aus der GBF-Box stand der tödlich Verunfallte auf dem Gitterrost oberhalb des Kübels, so dass vermutlich Schneereste aus dem Sohlenprofil seines Schuhwerks über den Rost in den Kübel gelangten. Das eingetragene Wasser führte zu einer physikalischen Explosion, so dass die Aluminiumschmelze aus dem Kübel herausgeschleudert wurde und den tödlich Verunfallten und einen weiteren Arbeitnehmer traf.


Aber Wasser als Treibstoff zur Energiegewinnung ist trotzdem Käse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robert-Diart



Anmeldedatum: 12.11.2003
Beiträge: 372
Wohnort: Dremmen (Aachen)

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2008 11:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Andi"]Bösewichte lächeln nicht. Hysterisches Gelächter, in Ordnung. Aber nicht lächeln.[/quote]
hy andy!
ich denke GERADE BÖSEWICHTER haben ein (zynisches) lächeln!
je fieser sie sind, desto fröhlicher sind sie auch
(gut, irgendwelche politisch-oder religiös VERBOHRTE fanatiker mal bei seite!).
erinnert sich noch jemand an J.R.-EWING aus "dallas" ?
um noch mal auf's thema zu kommen:
wenn ich schon bei irgendeinen OU- FE,...link "youtube" & co lese, dann spare ich mir die zeit des anklickens und geh mir statt dessen BESSER ein kühles bier aus'm kühlschrank holen.
ich glaube eher am nikolaus, buhmann oder die böse hexe oder sonst was, als an irgendwelchen videos!

hab ja so gar schon einige "belege " für meinen "glauben" :
-HEXEN gibt es: mann nennt sie heute nur "politessen"
-BUHMÄNNER gibt's auch : man erkennt sie an ihrer grünen oder mittlerweile auch blauen kleidung,
bunten autos mit fröhlich bunten lampen oben drauf, , und ihren nie zu stillenden durst nach (unser) geld!

dampf kann schon enorme energie umsetzen, nicht zuletzt darum hat man früher dampfmaschinen gebaut und läuft heute noch jede kraftwerksturbine mit dampf!
wenn wasser mit flüssigem aluminium in kontakt kommt, dann laufen zusätzlich noch sehr heftige CHEMISCHE reaktionen ab.
darum darf man metallbrände auch NIEMALS mit wasser löschen.
ich habe das selber zu hause mal mit magnesium probiert:
beim bohren eines brunnens stiessen wir in 17 meter tiefe statt auf grundwasser auf eine feste eisenerz-schicht.
so das die arbeiten erstmmal zur ruhe kamen.
irgendwann kam ein freund daher und meinte, " ich habe 2 dicke kartons voll magnesiumspäne, kannst du da was mit anfangen?"
ich zögerte nicht lange und holte die 2 prallvollen kartons bei ihn ab.
-sie füllten beide zusammen meinen kofferraum aus!
dann kippte ich beide kartons in das rund 17 meter tiefe bohrloch (durchmesser ca 25 cm) aus, und ich warf eine brennende wunderkerze hinterher.
als ich sa, wie es unten anfing, hell zu glühen, warf ich 2 extra vorbereitete 10 liter- eimer wasser hinter her.
zugleich setzte ein regelrechter "sturm" ein und ich rollte mich hektisch vom bohrloch weg, der sturm unmittelbar ging in ein lautes fauchen über
ähnlich einem startenden düsenjet!
und als ich hin schaute sah ich eine rund 20 meter hohe schneeweisse fontäne, welche im aussehen und "klang" sehr einem gaysir glich.

ICH HATTE ECHT SCHISS ! ! ! ! !
weil ich mir das nicht sooooo heftig vorgestellt hatte.

es dauerte etwa 15...20 sekunden an und ging dann zu ende.
dann waren alle unsere hohen bäume im garten schneeweiss,
die der nachbarn auch.
und das im sommer. ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2008 2:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nur ein Teil des Wassers wird aufgespalten, ausserdem reagiert der Sauerstoff lieber mit dem entstehenden Wasserstoff.
Ok, Knallgas ist auch nicht viel ungefährlicher, aber das Hauptgefahren-Potential geht eher von der Dampfexplosion aus, die schleudert das brennende, oder zumindest geschmolzene Metall überall herum und verteilt es schön fein, dann geht die Party richtig los, ähnlich einer brennenden Fritöse die mit Wasser konfrontiert wird.

So wurden schon Leute umgebracht die mit ihren Arbeitsschuhen ein wenig Schnee durch einen Gitterboden-Laufsteg in eine Aluminiumschmelze fallen gelassen haben.

Aber mal ne Frage am Rande, wozu die Aktion mit dem Magnesium?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de