forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

mögliche Versuche und Experimente mit Hochspannung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AMB



Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 17
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 4:54 pm    Titel: mögliche Versuche und Experimente mit Hochspannung Antworten mit Zitat

Ich habe bereits mehrere Versuche und Experimente mit meinem Neon-Streufeldtrafo durchgeführt, doch mir gehen die Ideen aus.
Hat vielleicht jemand ein paar mehr oder weniger sinnvolle Ideen für Versuche und Experiment die man mit einem 10kV Trafo machen könnte???
Der Trafo liefert bei 10kV AC, etwa 500mA.

HF-Schaltungen sind für mich, als gelernten Elektroniker, eher nicht Ineressant, da in dem Bereich wenig verstehe.
Mir liegen eher Aufbauten mit wenig bis mittleren technischen Aufwand.

Den HCRS 50kV-Spannungsverdoppler habe ich bereits realisiert doch der hat sich nach kurzer Zeit selbst zerstört. Crying or Very sad

Ich weiss nicht was man mit so viel Spannung sonst anstellen kann ausser Lichtbögen und Ozon zu produzieren.

Ich hoffe jemand kann mir hierbei helfen. Wenn möglich mit Schaltplan oder Net-Link.
_________________
Wir Leben alle unter dem gleichen Himmel, haben aber nicht den selben Horizont.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 5:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So auf Anhieb fallen mir nur noch Fulgurite ein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Fulgurit

Dazu einfach ne Blechdose nehmen, unten eine Eisenplatte rein, mit Sand vollmachen und dann mit einer dicken Drahtelektrode von oben durch den Sand stechen, Lichtbogen zünden, langsam länger ziehen und abreissen lassen, zum schluss bleiben Röhren aus geschmolzenem Glas übrig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2008 5:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So auf Anhieb fallen mir nur noch Fulgurite ein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Fulgurit

Dazu einfach ne Blechdose nehmen, unten eine Eisenplatte rein, mit Sand vollmachen und dann mit einer dicken Drahtelektrode von oben durch den Sand stechen, Lichtbogen zünden, langsam länger ziehen und abreissen lassen, zum schluss bleiben Röhren aus geschmolzenem Glas übrig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AMB



Anmeldedatum: 29.06.2008
Beiträge: 17
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 12:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das war eines meiner ersten Experiment. Doch richtig hat das nicht funktioniert. Jedesmal beim herausziehen der Elektrode hat`s mir das Fulgurit an der Elektrode festgeschmolzen und die Röhrchen sind zerbrochen Sad
_________________
Wir Leben alle unter dem gleichen Himmel, haben aber nicht den selben Horizont.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Do Jul 10, 2008 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir sind die bestenfalls ein bisschen am Dosenboden festgewachsen, aber nicht so das sie zerbrochen sind.
Hatte als Elektrode einen 6 mm dicken Kupferdraht, der wird nicht so warm, vielleicht liegts daran.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de