forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hochspannungstrafos verketten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MindPhil



Anmeldedatum: 27.11.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mo Apr 28, 2008 7:51 pm    Titel: Hochspannungstrafos verketten Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe hier einige größere Hochspannungstrafos:

Prim: 220 V / 1,6 A
Sek: 6 KV / 50 mA

Lichtbogen: 1 cm c.a

Nun habe ich einen zweiten dazugeschaltet, Primär natürlich Paraell und Sekundär in Reihe.

Lichtbogen ist dadurch natürlich größer geworden.

Nun habe ihc ein Drittes dazugeschaltet und es taucht ein Problem auf:
Vom gehäuse aus des Trafos entsteht ein Lichtbogen zum Neutrralleiteranschluss. Ich versteh nicht warum?

bis denn
phil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mo Apr 28, 2008 10:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weil dann der dritte Trafo nicht mehr 6 kV gegenüber N-Leiter bzw. der Erde isolieren muss sondern 24kV, und auf soviel sind die nicht ausgelegt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MindPhil



Anmeldedatum: 27.11.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Di Apr 29, 2008 7:09 am    Titel: Antworten mit Zitat

okay, gibts ne möglichkeit das irgendwie zu verhindern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Di Apr 29, 2008 5:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eventuell den Mittelpunkt des Aufbaus Erden, also so das an einer Seite +12kV anliegen wärend an der andere Seite dabei -6 kV anliegen, so wie man es z.b. auch bei Neontrafos macht.
Mit drei Trafos ist das etwas ungeschickt weil ja immernoch ein Trafo 12 kV aushalten muss, aber mit zwei geht das schön raus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Teslaner



Anmeldedatum: 08.11.2009
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Mo Nov 23, 2009 5:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe da auch mal ne Frage bezüglich Trafos verschalten.
Habe 3 Trafos da. Die haben sekundär folgende Daten:

Trafo 1: 2000 Volt - 675mA - 1350VA
Trafo 2: 1970Volt - 294mA - 580VA
Trafo 3: 2300 Volt - 620mA - 1426VA

Wenn ich nun Trafo 1 und 3 prim. parallel und sek. in Reihe schalte, bekomme ich sek. ja 4300V raus. So weit so gut.
Nur was bekomme ich für einen Strom? Habe heute schon einige Elektrokollegen auf der Arbeit gefragt, keiner wusste eine Antwort. Nichtmal unser Elektromeister!

Meine Vermutung ist, dass sich der Strom entweder auf die 620mA einstellt - soll heißen, Trafo 3 läuft unter Nennlast und Trafo 1 läuft nur unter Teillast - oder Trafo 1 versucht seine 675mA zu liefern und Trafo 3 "kotzt" sich buchstäblich aus, sprich wird warm und geht kaputt.
Ist eine der beiden Theorien richtig oder liege ich komplett daneben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antimon



Anmeldedatum: 21.07.2008
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: Mo Nov 23, 2009 5:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also wenn man das als Meister nicht weiß, naja....

Wieviel Strom du ziehst ist von der Last abhängig. Jedoch sollte ein Strom von 620mA nicht überschritten werden, da du sonst den einen Trafo überlastest. Da die zwei Sekundärwicklungen in Reihe geschalten sind, fließt durch beide der gleiche Strom.

Also, 2 Wicklungen in Serie -> Spannung verdoppelt sich, Strom bleibt gleich
2 Wicklungen parallel -> genau umgekehrt (Trafos sollten so ähnlich wie möglich sein)

Geringfügige Überlast wird er trotzdem aushalten.

A.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de