forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Warum sind Bilder von UFOs immer unscharf?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2007 3:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

>Und wo bleibt die Lichtbrechende Wirkung auf den Hintergrund?

der hintergrund ist typischerweise grau oder blau, auf jeden fall homogen. so kann man keine lichtbrechung erkennen. weiterhin trifft das mit der unschärfe nicht für alle ufos zu, genauso wie nicht jedes ufo untertassenförmig ist. ich selbst habe bereits welche gesehen. 2 bis 5 vom augenscheinlich gleichen typ. 2 bis 5, weil es 2 mal 2 ufos und einmal 1 allein waren innerhalb von ca. 15 minuten. die waren boomerangförmig, rot glühend, wie glühende kohle oder zerknüllte alufolie, die man rot anleuchtet. nichts unscharf, keine lichter, keine geräusche. absolute stille. nur sichtbar, wenn nahe 90° über dem betrachter. ansonsten recht unspektakulär, bis man sich fragt, was das eigentlich gewesen sein könnte. ich denke jedoch, daß diese teile irdischen ursprungs waren, auch wenn es die technologie dafür offiziell noch nicht gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2007 4:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bleibt die Frage warum noch nie wer ein scharfes Foto geschafft hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2007 4:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.mufon-ces.org/img/belgium.jpg
http://www.foren4all.de/ufos/galerie/b000000950a0aa781d1.jpg
http://www.foren4all.de/ufos/galerie/b000000950a0aa781d13.jpg
http://www.foren4all.de/ufos/galerie/b000000950a0aa781d6.jpg

so unscharf sind die alle garnicht. vor allem nicht das dreiecksteil aus belgien. für die authentität der fotos hier kann ich leider nicht bürgen.
jedoch gibt es mit sicherheit zumindest von den flügelrädern und anderen runden und diskussförmigen flugscheiben mit konventionellen antrieben, die im 2. wk entwickelt wurden ein paar scharfe aufnahmen. vor ein paar jahren gab es sogar bewegte bilder im tv vom RFZ 7T von schriever und habermohl, was aber schwere mängel aufwies.
http://www.artemodus.de/cars/UFO2.HTM
allerdings ist das ein heikles thema. jeder der sich damit befasst, dass sich während des 2. wk's in deutschland eine fortgeschrittene technologie entwickelte, zählt hier sofort als nazi. das ist fast so schlimm, als wenn man den "holocaust" hinterfragt. die sieger schreiben die geschichte. also, ich habe nichts gesagt Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2007 6:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Warum sind eigentlich alle Ufos rund?

Und das mit den Nazi-Ufos stand schon all zu oft in der Bild, allein das nimmt dem jegliche Glaubwürdigkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kugelblitz



Anmeldedatum: 10.08.2006
Beiträge: 179
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr Jun 29, 2007 7:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Andi, da stimme ich dir zu, ich hab mich da gerade auch gefragt. Very Happy
_________________
Alles sind Schwingungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Sa Jun 30, 2007 10:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

@Andi
wo steht denn, dass alle ufos rund sind? das belgien-teil war dreieckig, die, die ich gesehen hab waren boomerangförmig, dann gibt es aufnahmen von riesigen zigarrenförmigen gebilden weit oberhalt der atmosphäre.
sicher gibt es das typische bild einer fliegenden untertasse, aber das ist nicht das einzige, was es gibt. es sind nicht alle ufos rund.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: Sa Jun 30, 2007 7:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und das mit den Nazi-Ufos stand schon all zu oft in der Bild, allein das nimmt dem jegliche Glaubwürdigkeit.

die doping-skandale im radsport standen auch in der bildzeitung. ich nehme mal an, daß du an dieser stelle keine zweifel hast. wieso wird es beim thema ufo plötzlich unglaubwürdig, beim radsport aber nicht? würde mich mal interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 1:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Radsport-Doperei ist offensichtlich und stand auch in genug anderen, vertrauenswürdigen Medien, so einfach ist das.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

offensichtlich...soso. könnte es sein, dass deine trennung von möglich und unmöglich etwas sehr subjektiv und unscharf ausfällt? ich meine nur, wenn ich mich frage, ob etwas wahr sein kann, dann entscheide ich eher weniger, ob es in der bildzeitung stand, sondern gehe fakten nach. naja, jedem das seine.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 4:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dann eben wieder zu deinen Fakten.
Die Luft hat jedenfalls eine andere Brechzahl als die Umgebung, du behauptest weil sie ionisiert ist. Warum leuchtet sie dann nich stets im typischen Stickstoff-Lila?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 4:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Plasmao2n2_spektrum.png

sauerstoff/stickstoff-plasma kann so ziemlich in jeder farbe leuchten, je nach art und frequenz der anregung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 7:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und was sehen wir auf diesem Spektrum? Drei große Peaks bei rund 340 nm, zusammen mit zwei großen Buckeln zwischen 560-670 nm Wellenlänge, also ein großes Stück Violett am Rande des UV-Spektrums und einen guten Schuss gelb-orange, bildet zusammen das typische, lila Leuchten von Stickstoffplasmen, zu sehen z.B. bei den Streamern von Teslatrafos.

Zu beachten: Skala ist logarythmisch skaliert, der große violett-Peak links wiegt also viel, viel schwerer als der gelbe Anteil.
Davon abgesehen leuchten nicht alle Ufos die unscharf sind, obwohl sie es sollten, ganz egal in welcher Farbe...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 7:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

polarlichter sind grün, rot, blau, violett...fast jede farbe ist möglich, nicht nur stickstoff-violett. nicht alle farben, die du in einem plasma siehtst, entstehen durch spontanemission.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wob



Anmeldedatum: 29.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 7:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Davon abgesehen leuchten nicht alle Ufos die unscharf sind, obwohl sie es sollten, ganz egal in welcher Farbe...

sie "sollten" überhauptnicht. nicht alle schiffe haben die gleiche art von antrieb, so wie auch nicht jedes flugzeug mit propellern funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: So Jul 01, 2007 9:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Diskussion langweilt, Plasma leuchtet, welche Farbe ist mir jetzt scheißegal. Ufos, die man nicht nur als bunten Fleck identifiziren kann, leuchten aber nicht, sind aber immer Unscharf.
Warum? Um nicht so leicht zu erkennen das es nur auf die Fensterscheibe geklebt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de