forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gravitationsabschirmung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
smart



Anmeldedatum: 12.06.2004
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2006 6:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, gehört hab ich es auch schon, aber nie einen Artikel gelesen. Ist ganz interessant, aber in dem Text steht, dass das gravitomagnetische Feld nur beim beschleunigen auftritt und bei gleicher Geschwindigkeit nicht. Aber ich würde rein aus der Logik sagen, dass vielleicht auch ein Feld beim abbremsen messen zu sein müsste. Ich vergleiche dabei mal mit einer Spule. Es kommt zur Selbstinduktion bei ändernder Stromstärke d.h.
Entweder bei zunehmender oder bei abnehmender oder bei Wechselspannung eigentlich ständig.
_________________
Es sind die Dinge hinter den Dingen die die Dinge geschehen lassen.
Smile
Mein Forum:
www.Smartsystem.de.tc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beta



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Di Dez 05, 2006 7:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
erzeugt keine "Gegenwellen"


man braucht auch keine phasenverschobenen wellen, um strahlung zu absorbieren o.ä.! wenn du die augen zu machst, is es auch dunkel, obwohl deine augenlider keine gegenläufigen wellen aussenden. und betateilchen sind nix anderes als licht, nur mit ner anderen wellenlänge und höherer energie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smart



Anmeldedatum: 12.06.2004
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: Mi Dez 06, 2006 7:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Genau das mein ich.
_________________
Es sind die Dinge hinter den Dingen die die Dinge geschehen lassen.
Smile
Mein Forum:
www.Smartsystem.de.tc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beta



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Mi Dez 06, 2006 9:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

und was ist daran das problem?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smart



Anmeldedatum: 12.06.2004
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: Do Dez 07, 2006 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein Problem?
_________________
Es sind die Dinge hinter den Dingen die die Dinge geschehen lassen.
Smile
Mein Forum:
www.Smartsystem.de.tc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beta



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Fr Dez 08, 2006 6:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dass man keine phasenverschobenen wellen braucht, um strahlung zu absorbieren.

was ist daran so schlimm? wellenbrecher an der ostsee senden auch keine phasenverschobenen wellen aus..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smart



Anmeldedatum: 12.06.2004
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: Mo Dez 18, 2006 6:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir war es nie ein Problem dass Wellen auch so Energie verlieren können und damit kleiner werden.
_________________
Es sind die Dinge hinter den Dingen die die Dinge geschehen lassen.
Smile
Mein Forum:
www.Smartsystem.de.tc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beta



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Mo Dez 18, 2006 3:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nö, dann erklär mir mal bitte, warum du das schreibst:

Zitat:
Ja klar, aber es erzeugt keine "Gegenwellen"...


was wolltest du denn mit dem "aber" sonst ausdrücken, wenn nicht einen widerspruch zu meiner aussage?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smart



Anmeldedatum: 12.06.2004
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: Di Dez 19, 2006 6:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz einfach, weil mir jemand erzählen wollte, dass man es nur durch Gegenwellen auslöschen kann. Schon allein mit dem Radioaktivitätsbeispiel dürfte das klar sein. Keine Gegenwellen - eben nicht und trotzdem Abschwächung - ist doch eigentlich klar.
Für die die es ganz genau haben wollen: Nach heutigen Erkenntnissen wird das Gebiet mit Röntgenstrahlung mit Quanten erklärt. Die haben Teilchen und Wellencharakter (das ist ja das Umstrittene) auf jeden Fall können sie ihre Energie auch abgeben, was der Hallwachsversuch und der äußere Lichelektrische Effekt zeigen.
_________________
Es sind die Dinge hinter den Dingen die die Dinge geschehen lassen.
Smile
Mein Forum:
www.Smartsystem.de.tc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beta



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Di Dez 19, 2006 4:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die haben Teilchen und Wellencharakter


was is denn daran umstritten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smart



Anmeldedatum: 12.06.2004
Beiträge: 545

BeitragVerfasst am: Do Dez 21, 2006 6:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Naja es gibt Leute die versuchen das eine oder andere oder etwas ganz neues zu beweisen. Brechungsvorgänge in Linsen lassen sich am besten mit dem Strahlenmodell erklären, aber Farberscheinungen wie die Newtonschen Ringe... lassen sich mit dem Wellencharakter erklären, genau wie ihre Ausbreitungsgeschwindigkeit.
»Teilchen, die aus Licht bestehen«
zum Beispiel. Es ist von Dipl.-Ing. Udo Hartje (Technisch-Wissenschaftliches Büro Berlin)
Ich hab es von ihm geschenkt bekommen.
http://www.quanten-universum.de/index.html
_________________
Es sind die Dinge hinter den Dingen die die Dinge geschehen lassen.
Smile
Mein Forum:
www.Smartsystem.de.tc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de