forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mein TC funst nich :(

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Hochfrequenz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Johnnyflash



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 2:06 pm    Titel: Mein TC funst nich :( Antworten mit Zitat

hi leute,
mein tc lief vorher mit nur 3KV und ca 300-500mA (quellspannung)da ging er noch einwandfrei.dann hab ich mir einen neuen quelltrafo besorgt er ist getaktet und liefert 8KV 25-30mA bei einer frequenc von 20kHz am ausgang.als ich ihn ang. hatte zukte sich nix an meinem tc die funkenstrecke war schon auf 1mm eingestellt und es entstanden keine funken an der strecke.
woran liegt das?wer mir helfen kann schreibt einfach Very Happy
PS Daten: MMC=10kV/30nF--Prim.=4Wdg(4mm cu Litze).

danke schonma im vorraus. Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 6:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

20 KHz Wechselspannung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnnyflash



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 7:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

joa moin erstma jo wie gesagt der trafo ist getaktet und bringt am ausg. 20kHz Wechselstrom im dreiecksformat heraus steht in da anleitung und mein ozi hats mir auch angezeigt.hast du nu ne lösung? Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 8:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Klar, ganz simpel:
Der Blindwiderstand vom Kondensator sinkt ja wenn die Frequenz steigt.
Gleichrichten kann helfen.

Bei normalen Neontrafos funktioniert das nur weil sich der Kondensator bei den bescheidenen 50 Hz ganz gemütlich aufladen kann und undgefähr an der Wellenspitze die Funkenstrecke zündet, ab da ist der Trafo nich weiter am Schwingvorgang beteiligt.
Für den Kondensator wirkt diese geringe Frequenz schon fast wie Gleichspannung, die 20kHz fließen aber schon zu einem guten Teil durch den Kondensator ohne ihn aufzuladen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnnyflash



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 9:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

joa hi

hab ich schon brobiert mit 10x 1N4007 Dioden aber da ging auch nix sollt ich die DCsapannung etwa noch mal glätten mit nem kondi um die restliche wechselspannung raus zu hauen?? irgend ein grund muss es ja ham.
ich dank dir drozdem Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 9:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sind die Dioden jetzt eventuell kaputt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnnyflash



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 9:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nehh noch nich Very Happy aber sie werden warm (fast heiss) hab auch meine alten gleichstromkondis rausgewült (MMC 10,5kV / 15,66nF) die hatt ich auch dafür verwendet wie gesagt nix passiert.
ach übrigens der trafo schaltet bei überlast ab
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Sa Dez 02, 2006 10:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Eine 1N4007 packt übrigens nur 1kV. Ausserdem sollte man immer je einen Widerstand paralell zu den Dioden verbauen, damit sich die Spannung gleichmäßig aufteilt.

Ich würd die Schuld mal auf den Trafo schieben, das ist auch der Grund warum sich alle um diese alten, konventionellen Trafos reissen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johnnyflash



Anmeldedatum: 02.12.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo Dez 04, 2006 5:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich hatt mir auch einen megagleichrichter zusammen gefummelt > also halt 10dioden in reihe und zu jeder 10er reihe noch 4 parralel also eine 10KV 5A Diode bracht aber auch nix da hat sich auch nix gezukt mmmm
Idea sollt ich etwa noch ein kondi zum glätten der spannung anschlissen nachm gleichrichter?????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Hochfrequenz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de