forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Reglement Seifenkiste -Vorschlag-
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
keske



Anmeldedatum: 13.06.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 6:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wie schon gesagt, bisher find ich das Teil logisch weil es sich deckt mit Technischenbauteilen und deren Einzeleffekten. Ich würde aber nie behaupten das es funktioniert wenn ich es selber nicht teste, was ich aber bald nachhole (was mich aber stört ist immer das man etwa als fake abstempelt weil es manchmal simpel ist es als fake/trick nachzustellen, kaum einer macht sich gedanken wie es doch funktionieren könnte bzw. wo der Fehler beim nachstellen liegt. Ich hab auch schon paar der Videos gesehen die das nachgestellt haben... past sehr gut in das schema das ich vorher schon hatte, 90% ist müll und man muss sehr gut filtern)

Ich empfehle aber das Emule Netzwerk/KAD (vorsicht, viele viele viren. nur mit bedacht runterladen) und dort nach Hutchison Videos/PDFs ausschau zuhalten. Dort gibt es auch die Weiterentwicklung der Hutchison Spule mit Tesla-"Verstärker". Unter anderem wird dort gezeigt wie verschiedene Flüssigkeiten abheben oder wie Holz in Metal eindringt. Die Videos sind teilweise so alt, da kannte man den Begriff "Fake" noch nicht Smile spass bei seite, sind wirklich interessante sachen bei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tikun



Anmeldedatum: 01.09.2008
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 9:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Keske,

nimm dies hier: http://www.youtube.com/watch?v=w7_Ccu21QVs&feature=related

Das funktioniert gänzlich ohne komplizierte Technik, aber warum nur? Laughing

Ich wäre der Letzte der den Satz bringen würde: "Wenn das so einfach wäre, dann häts ja jeder.", aber ganz so einfach ist es leider nicht oder vielleicht Gott sei Dank, ich weiß es nicht.

Jedenfalls stellt sich den meisten wohl die Frage, warum gewisse "Entdeckungen" z.B. des Herrn Hutchison nicht groß raus kommen? Gibt es da vielleicht Probleme mit der Technik? Stimmt etwa das Verhältnis nicht? Wurde manipuliert? Oder was ist da los?

Je verwirrender die Aufmachung, desto interessanter wirds, stimmts?

Gruß
Tikun
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
keske



Anmeldedatum: 13.06.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2009 12:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das stimmt Smile nun wie ich schon bei meinen ersten post sagte, es ist viel interessanter was sich sonst noch daraus ergibt.

das ganze thema hat viel mit "freier" energie zutun, mir sind unteranderem durch viele zufälle ideen in richtung permanente korrosions beständigkeit, hochtemperatur supraleiter (sollte aus jeden leitenden material zumachen sein), ein neues elektronen hüllen model, wie magnetismuss funktioniert und vieles mehr, gekommen. nehmen wir nur das thema freie energie, da sind allein vom öl 3 billionen dollar jahres umsatz volumen die dagegensprechen solch eine technik einzuführen, kohle habe ich keine zahl im kopf. das andere thema ist, wenn wir eine simple technik hätten mit der entfernungen im galaxy grösse keine grosse rolle mehr spielen, was meinste wieviele noch lust hätten sich den unsinn auf unseren planeten anzutun? abgesehen davon das der umsatz nur ein teil ist, der andere teil sind die hochen, teilweise jahrzente im vorraus investierten, millarden beträge die ganze staaten unter druck setzten nichts zu ändern.

verschwörung? klar! davon bin ich überzeugt, angefangen mit den 1l auto, ahwas rede ich da angefangen bei tesla, vorm zweiten weltkrieg bishin zur brennwasser erzeugung durch ein elektrischen prozess. all diese erfindungen haben sehr deutliche übereinstimmungen. einfach, billig und irgendein konzern verliehrt dadurch massenhaft geld. viele der erfinder haben auch interessante übereinstimmungen, plötzlicher tot....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NaHc03



Anmeldedatum: 23.12.2011
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: Sa Jul 13, 2013 3:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

keske hat Folgendes geschrieben:
viele der erfinder haben auch interessante übereinstimmungen, plötzlicher tot....


Jetzt sieh mal nicht so schwarz, manche haben das auch überlebt.

Bau dir mal den MM und dann kannste dir nen Kopf machen, wie du die Gravitation auflöst.

Ihr braucht dafür vier Magnete.

Ihr nehmt einen Lüfter, am besten aus Metall.

Magnet (1) setzt ihr links oben, Nummer (2) rechts unten und Nummer (3) leicht versetzt von der Mitte (Welle). Jetzt habt ihr den Nullpunkt überwunden. Wenn ihr den Nullpunkt nicht überwindet, dreht sich da nichts!

Den vierten nehmt ihr in die Hand und zeigt mit dem Minuspol auf das Zentrum von Magnet Nummer (3) und schon läuft er. Weil ihr habt auf dem Lüfter jetzt einen Plus Pol erzeugt. Plus (1), Plus (2), Plus (3) und mit Minus treibt ihr ihn an.

Der Grund warum wir euch das erzählen, weil wir wollen das die Energie allen zur Verfügung steht. Geht nicht zum Patentamt, macht es nicht kommerziell. Macht es für euch, eure Familie, eure Freunde, eure Bekannten.

An den MM müsst ihr einen Asynchron Drehstrommotor mit Kurzschlußläufer anbringen. Die gibt es so ab 0,5 Kw bis 60 Kw zu kaufen.

Wenn ihr den Motor baut und mit Neodym Magneten ausstattet, dann bekommt der eine Laufzeit von 20 bis 100 Jahre. Das Magnetfeld könnt ihr mit Kupfer verstärken. Umso höher die Zugkraft, um so höher die Ausbeute.

Ihr könnt das in eurem Haus, Auto, was weiß ich errichten, aber das wichtigste für uns ist, daß ihr mehr ein selbstbestimmtes Leben führt, unabhängig von diesem scheiß Kapitalismus der euch so Kaputt gemacht hat. Die Zeit ist jetzt also Reif. Es wird Zeit das ihr hoch rüstet, denn sonst seid ihr in ein paar Jahren am Arsch.

Und ich bin mir sicher, wenn ihr ihn baut, werdet ihr noch das ein oder andere entdecken. Wink

Viel Spaß und viel Erfolg Keske.
_________________
Entropie des Systems.
V
ʌ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de