forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der menschliche Körper und seine 4. Dimension

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Esoterik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ambrela



Anmeldedatum: 04.12.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Dez 07, 2004 8:14 pm    Titel: Der menschliche Körper und seine 4. Dimension Antworten mit Zitat

Es muss doch noch mehr los sein mit uns, als nur uns zu begreifen in der
3.Dimension, ....religiös zu sein ist ein Weg, das heisst Gebete,

...Wunschvorstellungen u.s.w.

Das reicht mir nicht, wo und durch was und womit gebe ich meinem
Körper das Bewusstsein zur 4. Dimension, sie endlich zu erkennen.

Gut Drogen tun es auch, aber es sind Traumvorstellungen, entspricht
nicht der Realität.

Die Mathematik ist schon bei der 5. Dimension und der Mensch in seinem
Bewusstsein noch bei der 3. Dimension.

Kann da jemand weiter helfen ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grinsekater



Anmeldedatum: 28.02.2004
Beiträge: 58
Wohnort: BI a.T.W

BeitragVerfasst am: Di Dez 07, 2004 8:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich meine, ein wesentliches problem liegt in dem begriff `4te Dimension`.
Diese bezeichnung stammt eher aus der mathematik, und passt möglicherweise nicht so gut zu einer `höheren`ebene im spiriuellem sinne... Confused
Drogen wären beispielsweise ein emotionaler weg, (also über das gefühlsleben -um es mal so zu nennen) und mathematische künste wären der mentale weg (also über den logischen intellekt -ohne ihn zwingénd nur in der grauen eiweißmasse zu sehen) Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heinrich Dreier



Anmeldedatum: 14.12.2004
Beiträge: 32
Wohnort: GR-85102-Archangelos-Rhodos

BeitragVerfasst am: Fr Dez 24, 2004 12:59 pm    Titel: Re: Der menschliche Körper und seine 4. Dimension Antworten mit Zitat

Ambrela hat Folgendes geschrieben:

Kann da jemand weiter helfen ?


@
Ambrela

Sicher, denn von Außen bekommst Du die Anstöße und Anregungen aber das Wissen ist schon in Dir. Also mußt Du nur noch das Wissen aus dir herausholen, das ist alles. Vor allem viel einfacher zu schaffen, als uns manche Leute weißmachen wollen.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es, sagte schon Erich Kästner. Idea

Grüße
Heinrich
_________________
Geht nicht, gibts nicht, denn alles ist möglich, Dem, der an sich glaubt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
amygdala



Anmeldedatum: 14.05.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Sa Mai 14, 2005 1:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

sympathischer Wunsch, auch meiner, mit Drogen=Traumvorstellungen wäre ich etwas zurückhaltender, ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich in der Essenz psychedelsiche Erfahrungen von der Wahrnehmung mittels internem Orgasmus (Hochleitung der sexuellen Energie ins Speicherbecken Hirn) nicht wesentlich unterscheiden und wahrscheinlich einfach nur eine allerdings abfärbende und sich erschöpfende Energiequelle darstellen, die das Hirn durch das Betriebsstoffangebot dazu bringe, dass zu tun, wofür es konstruiert wurde.

Die Schwierigkeit ist schon da, dass es keinen Konsens zum Begriff Dimension gibt. Geschweige denn wieviele dieser undefinierten Sachen unser Gefüge oder schlicht alles umfasst. 144? 12? 10? 12? 13? 48? 64? unendlich? alles schon gehört! Für die einen ist Zeit die 4. Dimension, für die andern (schwer vorstellbar) ist die 4. Dimension eine weitere räumliche Achse, für andere der nächste Abschnitt im universellen Dichtigkeitsspektrum (also nur eine Änderung einer Eigenschaft der Stofflichkeit). Kein Wunder frage ich mich, was und ob ich überhaupt was davon wahrnehme.

Guter Rat kann nicht teuer, aber sehr wertvoll sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
amygdala



Anmeldedatum: 14.05.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: So März 12, 2006 10:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

die Mathematik hat insofern, unendliche Dimensionen, als eine Potenz als Dimension angeschaut werden kann. Also z.B. x^4 gleich 4. Dimension etc. Dieser Sprachgebrauch ist bei Gleichungen z.B. üblich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DrQ_WI



Anmeldedatum: 21.03.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Di Apr 22, 2008 2:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Abstraktes Denken:
Buchtipp: "Schneller schalten als Andere; Bodos menthales Fittnesscenter"

.... Kognitives Training, Selbsthypnose,...
der Mensch nutzt normalerweise nicht mehr als 10% seines Verstandes, das kann man steigern, indem man den geistgen Wackelpudding trainiert.

Geht ganz ohne Drogen.

Was den ACID-Test angeht suche ich das Buch "Sie und Ihre Gefühle";
muss im Zeitalter der Blumenkinder mal Bundeswehrliteratur gewesen sein.
Enthält gute Illustrationen der "Rationalen Selbstüberprüfung" (RSÜ) auch bekannt als "rationale Selbstkontrolle"(RSK) wurde zur Schulung gegen Angriffe mit Psychokampfstoffen verwendet, ist heute wohl auch noch aktuell. (Hab's vor Jahren mal überflogen)
Als Gastronomiebediensteter und Showtechniker muß ich täglich damit rechnen, das es diverse Subjekte "zu gut" mit mir meinen.

Was die 4. Dimension des Körpers angeht:
1. Bioplasma
2. Bioenergie

Aufgrund der subjektiven Wahrnehmung lebt jeder in seiner eigenen Dimension des Multiversums.
Tore zu anderen Dimensionen sind gemeinsame Interessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Esoterik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de