forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hilfe bei Laserprojektion?!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stebinski



Anmeldedatum: 01.10.2005
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 9:25 pm    Titel: Hilfe bei Laserprojektion?! Antworten mit Zitat

Hallo!

Ich habe folgende Idee, die ich gerne umsetzen möchte.

Ich wollte ein violetten oder blauen Laser auf eine grün phosphoreszierende
Wand oder Leinwand richten, wobei die Leinwand dann selbst grün leuchtet,
wenn man mit dem Laser draufleuchtet. So wie in diesem Videoclip
http://www.youtube.com/watch?v=ldrqCUpsDbU

Meine Idee ist dabei, dass man mit einem Laser z.B im Matrixstyle Zahlen oder sonstwas drüberlaufen lässt.

Kennt jemand ein Steuergerät welches das kann?
Oder hat jemand eine Idee wie man das sonst umsetzen kann?

Viellen Dank!
Stebinski !
_________________
Für das Perpetuum Mobile, ist scheinbar Paradox, der Energieerhaltungssatz nötig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Softifex



Anmeldedatum: 28.07.2004
Beiträge: 106
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Mo März 21, 2011 9:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Laser im Video ist ja eher eine Taschenlampe, sprich der Fokus ist bewusst auf eine größere Fläche aufgeweitet. Sonst wäre er mit der Leistung viel zu gefährlich.
Also mit dem Laser kannst du deine Buchstaben sicher nicht auf die Leinwand bringen, da viel zu grob. Und dann wäre noch Geschwindigkeit des Spiegelsystems.

Nimm doch einen Beamer. Wenn es ein ordentlicher ist, kann er auch eine Fläche von 4x5m ausleuchten. Da hast du keine Probleme mit der Darstellung eines Computerbildes.

lg Helmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stebinski



Anmeldedatum: 01.10.2005
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Fr März 25, 2011 2:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen dank, dass ist ein guter Tipp!

Gruß Stebinski !
_________________
Für das Perpetuum Mobile, ist scheinbar Paradox, der Energieerhaltungssatz nötig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de