forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist ein Potentialfeld???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Magnetismus
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
klaus-rosenheimer81



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 1
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 17, 2010 9:28 am    Titel: Was ist ein Potentialfeld??? Antworten mit Zitat

Hallo

Was hat das Potentialfeld mit dem Erdmagnetfeld zu tun?

Auf Wikipedia steht:" Aufbauend auf dem Potentialfeld konnte Carl Friedrich 1839 nachweisen, dass der Hauptteil des Erdmagnetfeldes aus dem Erdinneren stammt."

Ich verstehe immer noch nicht mit welcher Theorie er das beweisen konnte..

Auf wiki unter "Potentialfeld" War ich schon..aber leider stehen dort nur Formeln mit denen ich nichs anfangen kann. Also vielen Dank im Voraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uli.paul



Anmeldedatum: 04.02.2006
Beiträge: 669
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: So Mai 23, 2010 1:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

Um es einfach zu machen: ein Potential ist etwas, das einen Energiezustand beschreibt. Meist bezieht es sich auf (recht) langsam sich verändernde Systeme oder solche in Schwingung.

Ein klassisches Beispiel: Wasserkraftwerk. Hier wird Wasser von einem hohen Potential (in diesem Fall: Höhe) auf ein niedrigeres gebracht und die Differenz-Energie entnommen. Aber ein Potential kann nicht nur in Metern ausgedrückt werden, sondern auch z.B. in Volt oder Tesla. Letzeres ist eine Maßeinheit für (alle) magn. Felder, also auch des Erdmagnetfeldes.

Da es manchmal schwierig bis praktisch unmöglich ist, das Null-Potential zu ermitteln (so etwas wie die "Masse" in einem Schaltkreis), rechnet man lieber mit Potentialen - genauer mit Potentialdifferenzen.

Beim Wasserkraftwerk läßt sich das einfach verstehen: Unten am Kraftwerk ist das Potential in der Regel nicht Null, denn der Fluss fließt weiter und versorgt auf seinem Weg zum Meer noch ein paar weitere Kraftwerke. Erst bei seiner Mündung ins Meer hat das Potential Null. Aber deswegen jedes Kraftwerk auf die Meereshöhe umzurechnen ist extrem unpraktisch - und manchmal sogar unmöglich, weil der Fluss im Untergrund verschwindet.

Jetzt kommt ein kleiner geistiger Kraftakt: das Potentialfeld. "Feld" ist hier ein rein mathematischer Begriff. Das Feld kann durch mehrere Methoden beschrieben - und manchmal auch sichtbar gemacht werden. Jeder kennt das Bild von einem Stabmagneten mit den Eisenfeilspänen, die sein sichtbar machen. Jede dieser Linien verläuft entlang einer Kurve mit gleichem Potential. Die Gesamtheit dieser Kurven beschreibt daher das Potentialfeld des Stabmagneten.

Und so hat der gute Mann herausgefunden, dass die Erde praktisch ein Stabmagnet ist, wobei allerdings die Pole des Magneten sich weiter im Erdinneren befinden als die geographischen Pole -- das Magnetfeld stammt also von einem Magneten tief im Erdinneren.

CU
_________________
Jeder Schwachkopf kann behaupten - aber nur wenige können beweisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Magnetismus Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de