forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie steuere ich IGBT s an

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Erfinder



Anmeldedatum: 04.09.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: So Apr 26, 2009 5:52 pm    Titel: Wie steuere ich IGBT s an Antworten mit Zitat

Wie steuere ich IGBT BUP 313 an

Versorgungsspannung 12/24 wahlweise
Da der Igbt am gate sehr empfindlich ist habe ich mir gedacht 2 Transistoten BC 547 zu schalten er braucht 4,5- 6,5 v welche wiederstände soll ich nehmen wer kann mir helfen soll ich eingangsseitig zwischen Transistor und IGBT einen widerstand schalten

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
berti



Anmeldedatum: 12.01.2005
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: So Apr 26, 2009 9:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Lies Dir zunächst mal diesen Artikel durch
http://imperia.mi-verlag.de/imperia/md/upload/article/416pdf_ansteuern_von_igbt_s.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MickeyMaus



Anmeldedatum: 09.07.2007
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: Mo Feb 08, 2010 9:08 pm    Titel: Re: Wie steuere ich IGBT s an Antworten mit Zitat

Erfinder hat Folgendes geschrieben:
Wie steuere ich IGBT BUP 313 an


Am besten gar nicht.

Die haben die Eigenschaft unter bestimmten Bedingungen einfach offen zu bleiben, obwohl sie zu sein sollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wuerstchenbude



Anmeldedatum: 04.03.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di März 09, 2010 8:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nimm integrierte Treiber für's Gate, z.B. den ICL7667 als kräftigen Lowside-Treiber (gibts bei Reichelt) oder einen Halbbrückentreiber von IR wenn du High- und Lowside schalten musst , z.B. den IR2183.
Und vorallem TVS Dioden!
Gatespannung solltest du schon 12-15V nehmen, so hast du Reserve wenn das Gebilde anfängt zu schwingen (lies dazu auch nochmal das hier gepostete PDF)
Ich nehm für Testaufbauten immer mehrere kleine 12V Bleiakkus, so kann ich vom Erdpotenzial isolierte Spannung überall bereitstellen.

Viel Spass und Erfolg beim Basteln
Wuerstchenbude
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de