forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Warum hat ein DST so viele Anschlüsse?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Hochfrequenz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ZhaDoom



Anmeldedatum: 17.12.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Dez 17, 2008 6:21 am    Titel: Warum hat ein DST so viele Anschlüsse? Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

mal ne dumme Frage die ich mir trotz viel lesens und einiger Bastelerfahrung bis heute nicht habe beantworten können:

Erzeugt man HV mit nem DST wird ja meist nur eine primärseitige Windung verwendet, ausser man probiert zb ZVS oder so in der Art.

Warum hat das Teil dann aber soviele Anschlüsse, was wird im TV anders gemacht als bei unseren Bastel HV-Geräten und bringt das evtl mehr leistung;)?

Ich denk jetzt grad an den heimischen Plasma-Ball, da kommt nun zwar nich der riesen output raus, dafür gibts ja schlieslich das edelgas im Glaskörper, aber anscheinend werden da auch mehr pins angesteuert, jedoch magels IC-Beschriftung auf der Platine nicht so ganz nachvollziehbar;)

Ich bin mal für jeden Tipp dankbar!

mfg
ZhaDoom
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Mi Dez 17, 2008 4:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der DST erzeugt nicht nur die Hochspannung für die Nachbeschleunigung sondern auch noch diverse andere Spannungen, u.A. speziell solche deren Phasenlage zur horizontalen Ablenk-Frequenz passen sollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uli.paul



Anmeldedatum: 04.02.2006
Beiträge: 669
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: Do Dez 18, 2008 1:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Und er recyclet den Rückschlagimpuls beim Zeilenrücklauf. Der würde sonst nur haufenweise Energie verbraten.
_________________
Jeder Schwachkopf kann behaupten - aber nur wenige können beweisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
yoh_freaker



Anmeldedatum: 07.02.2008
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: Do Dez 18, 2008 7:45 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Der DST generiert auch meistens Hilfsspannunngen, das sind die 312V DC in älteren Fernsehern, oder die 70VDC für die RGB Treiber(in neueren Geräten). Die Hilfspannungen sind je nach Modell sogar pot.frei ausgeführt. Darum die vielen Anschlüsse. Du kannst auf http://www.hrdiemen.es Datenblätter runterladen, diese Firma verkauft nachbau-DST und liefert Datenblätter und Vergleichs-Typen zu deinem DST

mfg yohfreaker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ewald



Anmeldedatum: 18.09.2006
Beiträge: 175
Wohnort: Oberösterreich

BeitragVerfasst am: Di Jan 13, 2009 9:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibt es heute so gut wie keine genormten Standards mehr!

Viele größere SVGA Monitoren verwenden den DST nur noch als Hochspannungstrafo und steuern diesen als Sperrwandler, mit UC3842 oder UC3843 und einem Powermosfet mit ca. 600 Volt Sperrspannung, max. 7 Ampere Strom und On-Widerstand mit max. 1,5 Ohm.

Der horizontale Ablenkkreis wird dabei mit herkömmlichen kostengünstigeren Horizontaltransistoren (beispielsweise 2SC 5129) geschaltet und die Hinlaufkondensatoren für unterschiedliche Horizontalfrequenzen mit preiswerten IRF630 dekadiert.

Gute 19 Zöller mit gemeinsamen Horizontal und Hochspannungstrafo benötigen schon eher teure "Hot", wie beispielsweise 2SC5587 oder noch besser. Zusätzlich auch noch einen Step Up oder Step Down Converter, um die primäre Versorgungsspannung für den DST bei unterschiedlichen Horizontalfrequenzen anzupassen.

PS: Bei diversen Altstoffsammelstellen findet man immer öfter kostenlose 17 bis 19" PC Monitoren, das sind ideale Bauteilspender für derartige Versuche! Schaltpläne von PC Monitoren findet man viele bei "ESI"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Hochfrequenz Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de