forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ultraschall - das Ausgasen umkehren

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Physik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mr.1000Volt



Anmeldedatum: 27.03.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Do März 27, 2008 8:24 pm    Titel: Ultraschall - das Ausgasen umkehren Antworten mit Zitat

Hey.
Ich studiere leider etwas anderes als wohl die meisten hier.
Dennoch besitze ich ein reges Interesse für Physik und Chemie...

Hier mein Anliegen:
Ich mache gerade mein Diplom und mich beschäftigt seit 3 Wochen die Frage ob man mittels Ultraschall Luft in Flüssigkeiten bekommt.
z.B. in Milch, die ja bereits eine Emulsion ist, mit Luft zu untermischen, um eine Art kompakten Schaum zu erhalten.
Ultraschall wird ja oft benutzt um Flüssigkeiten ausgasen zu lassen, also zu komprimieren.

Hier mein Vorschlag:
Ultraschallmembrane (nicht Reinigungsgerät) direkt in Milch, welche vorher (durch Glasfritte, Lochblech etc.) mit etwas Luft gespeist wurde.

Meine Frage:
Würde der Schall die Bläßchen verkleinern und so einen stabileren Schaum herstellen können? Ich weiß, dass man mit Ultraschall Emulsionen bis in den Nanobereich vermischen kann, die Kräfte sind wirklich enorm.

Vielleicht fällt euch was ein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr.1000Volt



Anmeldedatum: 27.03.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Do März 27, 2008 8:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hier noch n´ Link:

http://www.youtube.com/watch?v=v8qHKwiBvhI

da gehts zwar net um Luft aber ganz nett anzusehen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steve



Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 539

BeitragVerfasst am: So März 30, 2008 6:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi 1000V,
ich denke, das mit dem Schaum ist nicht so einfach. Sobald sich Schaum gebildet hat, wirkt der wie ein Dämpfungselement. Er ist dann nicht mehr in der Lage, Schallenergie nach unten weiterzuleiten.
Also wenn überhaupt, dann schätze ich bildet sich Schaum nur in einer dünnen Schicht aus.
Öl-Wasser wie in dem Video kann sich deshalb so gut mischen, weil die Flüssigkeiten annähernd inkompressibel sind. Damit geben sie die Schwingungen voll weiter.
Sobald Luft ins Spiel kommt, geht die Schall-weiterleitung zurück. Ich schätze , dann wird sich eher was lokal erwärmen, entweder die Flüssigkeit oder der Piezo.
_________________
Grüße, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr.1000Volt



Anmeldedatum: 27.03.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 4:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, das klingt logisch.
Es besteht aber noch eine kleine Chance, dass die großen Blaßchen, die man zuvor manuell hinein gebracht hat sich in viele Kleinere zerteilen...

Ich werd es mal versuchen aufzubauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mr.1000Volt



Anmeldedatum: 27.03.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Mo März 31, 2008 4:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

danke übrigens Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DrQ_WI



Anmeldedatum: 21.03.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Sa Apr 12, 2008 5:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Basslautsprecher verwenden.
Hier entscheidet die Amplitude.
Aber Vorsicht mit Katzenmusik, sonst wird die Milch sauer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Physik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de