forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Braintwisters, sprich Rätselaufgaben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
uli.paul



Anmeldedatum: 04.02.2006
Beiträge: 669
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: Fr Apr 27, 2007 2:49 am    Titel: Braintwisters, sprich Rätselaufgaben Antworten mit Zitat

Wie schon im Forum Magnetismus angekündigt, hier mein Thread für Knobelaufgaben. Ich kopiere jetzt einfach der Konsistenz wegen die in dem anderen Thread gestellte Aufgabe:

Winnie-Pooh und der böse Wolf (der aus dem Märchen von Rotkäppchen) starten gleichzeitig von Poohs Wohnung aus um Rotkäppchen (u.U. samt der Oma) im 10km entfernten Haus der Oma zu fressen (ok. Winnie hat es mehr auf den Kuchen abgesehen, aber trotzdem will er dahin kommen). Bloß ist Winnie nicht besonders flink - er läuft nur mit (konstanten) 5km/h. Der Wolf (er ist ein echter Kumpel und fängt nicht das Fressen an bevor auch Winnie nicht da ist) rennt mit 10km/h ständig zwischen Winnie und dem Ziel hin und her. Er kehrt sofort um, wenn er entweder das Ziel (Haus) oder Winnie erreicht hat.

Frage: wieviel Kilometer ist der Wolf gelaufen bis Winnie das Haus erreicht hat?

Also: Jeder, der auf eine andere Zahl kommt als genau 20 Kilometer, halte sich zurück und mache seine Hausaufgaben in Sachen "Denken". Richtig geraten? Dann die folgende Abwandlung:

Winnie entdeckt nach einer halben Stunde ein Honignest und braucht 30min um das zu leeren. Danach trottet er - wie auch schon vorher - mit 5km/h weiter. Der Wolf rennt weiterhin im Zick-Zack ständig zwischen ihm und dem Haus vom Oma/Rotkäppchen hin und her.

Frage: Wieviele Kilometer hat der Wolf in diesem Fall zurückgelegt?

Die Antwort ist 25km (exakt) und wer auf eine andere Zahl kommt, hat das Problem nicht verstanden.

Hier die (vielleicht) ultime Problemstellung (aber trivial für die, die das Problem verstanden haben):

Winnie trödelt herum, erst macht er 5min Pause, dann braucht er 30min für das Honignest, und dann lenkt ihn obendrein noch ein Schmetterling ab, sodass er erst nach 2 Stunden nach Aufbruch das Haus von Oma erreicht. Und der dumme Wolf ist die ganze Zeit ständig zwischen ihm und dem Haus von Oma im Zick-Zack gerannt.

Frage: Wieviele Kilometer ist der doofe Wolf gerannt?

Genau 50 (exakt) und keinen mehr und keinen weniger.

Man kann das sehr analytisch über das Integral der konvergierenden Folge der Abstände zwischen Pooh und dem Haus lösen. Aber das gibt Werte wie "24.998", die nur bedingt das Problem lösen.

Einfacher ist die Lösung im Kopf. Sie beinhaltet alle Fakten und kann damit die exakteste Lösung anbieten (wie oben angegeben).

Also los: Gehirn anwerfen und Beiträge schreiben.
_________________
Jeder Schwachkopf kann behaupten - aber nur wenige können beweisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve



Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 539

BeitragVerfasst am: Mi Dez 12, 2007 12:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Teil 1 und 2 habe ich verstanden und erraten, aber bei Teil 3 komme ich - je nachdem wie es gemeint war - auf 25km oder auf 25.8333km. Aber nie auf 50. Kann das ein Tippfehler sein?
Winnie braucht doch 2:35; in DER Zeit rennt der Wolf doch rum, oder?
_________________
Grüße, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ManuelPeh



Anmeldedatum: 04.12.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Aix la Chappelle (Aachen)

BeitragVerfasst am: So Dez 23, 2007 9:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

brrrrr...*mich schüttel* - Augenblick.... Winnie erreicht also 2 Stunden nach Aufbruch das Haus von Oma. Winnie war also insgesamt 2 Stunden lang unterwegs, richtig? - Die Oma wohnt 10km weit weg und Winnie läuft mit 5km/h! Winnie müsste also pausenlos laufen, denn mit 5km/h braucht man nunmal 2 Std. um 10km weit zu kommen.
Während der gesamten 2 Stunden ist der Wolf mit 10km/h gelaufen, ist demnach 20km weit gelaufen.

Kann mich mal jemand erlösen bitte? Crying or Very sad Question
Oder um's präziser zu formulieren: HÄÄÄÄÄ?? Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ThomasEgi



Anmeldedatum: 23.12.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Schliengen

BeitragVerfasst am: So Dez 23, 2007 11:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Er kehrt sofort um, wenn er entweder das Ziel (Haus) oder Winnie erreicht hat.


diese zeile,bzw das "oder" lässt mich schwer an den 20km zweifeln. auch wenn ich grad kein CAS-rechner dahab zum nachrechnen, aber rein gedanklich komm ich auch was mit vielen kommastellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ManuelPeh



Anmeldedatum: 04.12.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Aix la Chappelle (Aachen)

BeitragVerfasst am: Mo Dez 24, 2007 1:07 am    Titel: Antworten mit Zitat

ThomasEgi hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Er kehrt sofort um, wenn er entweder das Ziel (Haus) oder Winnie erreicht hat.


diese zeile,bzw das "oder" lässt mich schwer an den 20km zweifeln. auch wenn ich grad kein CAS-rechner dahab zum nachrechnen, aber rein gedanklich komm ich auch was mit vielen kommastellen.

Wieso kommt man da auf viele Kommastellen? Also ich hab mir Folgendes gedacht:
Der Wolf rennt ununterbrochen während der 2 Stunden mit 10km/h. Er ändert mehrfach die Richtung, läuft aber sofort wieder mit 10km/h weiter. Die ganze Zeit. Er läuft also 10km/h x 2 Std. = 20km.
Wenn man's ganz genau nimmt, kostet der Richtungswechsel natürlich etwas Zeit. Aber dazu müsste man dann wissen, wie schnell der Wolf physisch in der Lage wäre, den Richtungswechsel durchzuführen. Und so genau will ich's dann doch nicht wissen. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ManuelPeh



Anmeldedatum: 04.12.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Aix la Chappelle (Aachen)

BeitragVerfasst am: Di Dez 25, 2007 6:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey uli.paul! Was hälst du von ein wenig Aufklärung für einen Gebraintwisterten (also mir)? - Schließlich hast du mit Rotkäppchen & Co. angefangen. Jetzt erkläre auch mal, wie du auf die Zahlen kommst. Oder ist meine Denkweise derart abwegig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
P_M



Anmeldedatum: 14.09.2007
Beiträge: 307

BeitragVerfasst am: Mi Dez 26, 2007 3:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
Aufgabe 1 + 2 ist klar, Weg und Zeit stimmen überein.
Aufgabe 3 soll Verwirrung stiften, es geht aber im Prinzip nur um die 10km/h vom Wolf, wie in Aufgabe 1 + 2.
Wolf rennt 50km = 5 Std, also kann Winnie auch erst nach 5 Std angekommen sein, Pause und Honig 35min, laufen 2Std, losgelaufen aber erst nach 2Std 25min.

So habe ich das verstanden, kann mich aber auch irren.

Trotzdem allen FROHE WEIHNACHTEN
_________________
Gruß P_M

Arbeit = Kraft * Weg war Gestern, Heute baut man mechanische Energiemaschinen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ManuelPeh



Anmeldedatum: 04.12.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Aix la Chappelle (Aachen)

BeitragVerfasst am: Sa Dez 29, 2007 2:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Pause und Honig 35min, laufen 2Std, losgelaufen aber erst nach 2Std 25min
Hab ich auch zuerst überlegt. Aber wie passt "...und dann lenkt ihn obendrein noch ein Schmetterling ab" ohne nähere Zeitangabe dazu? - Daher gehe ich davon aus, daß der einzig wichtige Teil Folgender ist: "...sodass er erst nach 2 Stunden nach Aufbruch das Haus von Oma erreicht". 2 Stunden nach Aufbruch. Wann aber war dieser? Ich denke, daß das Rätsel eindeutiger formuliert sein müßte, um "das Problem zu verstehen".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de