forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Natur eines Magneten / Kraftfelder

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Magnetismus
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steve



Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 539

BeitragVerfasst am: Fr Okt 19, 2007 7:15 pm    Titel: Die Natur eines Magneten / Kraftfelder Antworten mit Zitat

Gut, wir wissen von der Existenz von Magnetfeldern und haben auch jede Menge Material diese zu beschreiben und zu nutzen.

Aber weiß man, wie sie übertragen werden? Im sogenannten Vakuum?
"Äther" oder so? Irgendwelche Teilchen im Spiel?
Und wenn es Teilchen gäbe, so müßten sie ja wiederum irgendwie mit ihrer Umgebung interagieren, über z. B. eine raumfüllende Substanz hinweg - oder gibt es zwischen den Teilchen ein "echtes", d. h. wirklich leeres Vakuum? Und das Magnetfeld ist sozusagen "körperlos"?

Elektromagnetische Wellen - das verstehe ich noch eher. Da geben sich Magnet- und E-Feld ja die Hand. Aber statische Magnetfelder?

Ich sag mal, wenn ich einen Magneten an ein (absolutes) Vakuum halte und das Magnetfeld substanzlos wäre - dann dürfte ich hinter dem Vakuum kein Magnetfeld mehr feststellen können.

Ohje, je mehr ich vor mich hinphilosophiere, merke ich, daß der gesuchte "Äther" ja die Raumzeit selbst sein könnte, wo ein ansonsten körperloses Magnetfeld sich darüber ausbreiten könnte...

Wie wird das in der Wissenschaft beschrieben? Weiß wer was?
_________________
Grüße, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raven



Anmeldedatum: 22.07.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: So Okt 21, 2007 6:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Gilt in der Physik nicht das Gesetzt, dass ein Feld unendlich ist?
Wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass diese Teilchen im Magnetfeld ein gewisses Potenzial haben, die "magnetische Energie" weiterzugeben.
Und wenn ich jetzt die von dir angesprochene Vakuumsituation aufgreife, müssten die Teilchen dann nicht mangles anderer Teilchen im Vakuum die "magnetische Energie" am Vakuum vorbeileiten ??

Das wäre jetzt mal eine Hypothese von mir.
Vielleicht hilft's.

mfg,

Raven
_________________
(: Komplexität vereinfacht Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve



Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 539

BeitragVerfasst am: Mo Okt 22, 2007 8:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

Na, das ist die Frage,
-würde weitergeleitet werden?
-was ist Vakuum?
-woraus bestehen die Felder, wenn sie doch weitergeleitet werden?

Wie gesagt, möglicherweise werden einfach Raum und Zeit "gekrümmt" wie man das so schön sagt, sodaß Magnetfelder nur eine Veränderung der Raumzeit darstellen.
Dann müßte der Raum nichteinmal mehr mit Teilchen gefüllt sein.

Weiß ich aber nicht, ob´s stimmt.
_________________
Grüße, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ov3runity



Anmeldedatum: 05.11.2005
Beiträge: 52
Wohnort: Neuschwabenland, Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Nov 03, 2007 11:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich könnte mir jedenfalls gut vorstellen, daß das "Trägermedium" nur deshalb noch nicht gefunden wurde, - bzw. deshalb auch gar nicht gefunden werden kann - weil eben dieses oder jenes noch nicht in unser derzeitiges "Paradigma" bzw. "Weltbild" passt.

Würden wir also fähig sein, uns von unseren "Weltbildern" zu verabschieden, gestälte sich wohl die Neuentdeckung des Äthers denkbar einfacher.

Gruß, Cool ov3runity

PS: Das Wassermannzeitalter ist nah!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Magnetismus Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de