forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gefahr durch Kalkwandler?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Esoterik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DrQ_WI



Anmeldedatum: 21.03.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Di Apr 22, 2008 3:49 am    Titel: Gefahr durch Kalkwandler? Antworten mit Zitat

(Elektro)magnetische Kalkwandler finden immer mehr Absatz.
War Anfangs extrem Skeptisch, arbeite in einer Tratoria, wo ich so ein Ding einbauen sollte. Gut hab die Kiste mit Dipol-Spule an die Hauptwasserleitung
montiert. Seit dem (2Jahre) laufen Kaffemaschine und Spülmaschine störungsfrei. Der sichtbare Heizstab der Spülmaschne ist blank wie neu.
Gut gegen Kalkablagerungen funktionierts, was ich nicht gedacht hätte.

Bin nach wie vor Skeptisch; wie verhält sich gewandelter Kalk im Körper?
Wird er in Knochen eingebaut?
Werden Knochen möglicherweise instabil?
Osteoporose und Knochenschwund werden zu Volkskrankheiten, gibt es einen Zusammenhang?

Herstellerangaben sind "gesundheitsfördernd" aber auch verlässlich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steve



Anmeldedatum: 20.12.2004
Beiträge: 536

BeitragVerfasst am: Di Apr 22, 2008 11:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Chemisch inhaltlich gleich soll der Kalk nur eine andere Kristallstruktur annehmen. Dadurch haftet er nicht so wie bei unbehandeltem Wasser.
Beide Kalkformen kommen in der Natur vor.

Da ist es nur naheliegend, daß das dem Körper nix macht.
_________________
Grüße, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DrQ_WI



Anmeldedatum: 21.03.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Di Apr 22, 2008 12:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naheliegend oder sicher, das die komprimierte, abgerundete Kristallgitterstruktur physiologisch unbedenklich ist?

Was passiert wenn die "Kantige" Kristallstruktur im Trinkwasser eliminiert wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi



Anmeldedatum: 05.04.2004
Beiträge: 1925

BeitragVerfasst am: Di Apr 22, 2008 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was passiert denn mit dem Kalk im Wasser wenn es sich mit der Magensäure mischt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DrQ_WI



Anmeldedatum: 21.03.2008
Beiträge: 152
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Di Apr 22, 2008 6:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Er wird von der Säure gelöst.
Klingt nach ner vernünftigen Lösung.
Danke
Gruß: Thorsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
meister2oo7



Anmeldedatum: 07.07.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2008 10:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke!
_________________
Men Seeking Women
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sowasaberauch



Anmeldedatum: 09.04.2008
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 4:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Frage.
Wie und wieso genau funktioniert eigentlich so ein Kalkwandler?

Es gibt da ja scheinbar konträre Meinungen bzgl der Wirksamkeit.

Hier http://www.gwup.org/skeptiker/archiv/1997/2/kalk.html wurde z.B. kein Unterschied festgestellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patty



Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Di Mai 10, 2016 3:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sehe bei Kalkwandlern auch kein Problem
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Esoterik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de