forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Orffyreus, und sein Perpetuum Mobile
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 85, 86, 87 ... 89, 90, 91  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Physik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sowasaberauch



Anmeldedatum: 09.04.2008
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: Mi Sep 26, 2012 2:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nein, in den Grafiken steckt kein tieferer Sinn

Ach komm. Wenn doch schon Besseler kein Klopapier beschriften konnte, ohne tieferen Sinn, dann hat deine Zeichnung sicherlich auch einen Wink

Vielleicht bist Du Dir nur nicht selbst bewusst, dass Du hier gerade das Problem der Probleme gelöst hast. Du must es halt nur richtig interpretieren können Laughing

lol, hach Dodes warum verschlüsselst Du immer alles, sogar vor Dir selbst...Lol...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodes



Anmeldedatum: 05.04.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Dortmund Technologiezentrum

BeitragVerfasst am: Mi Sep 26, 2012 2:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ey Sowasaberauch,

würdest Du bitte jetzt nicht meine Aussagen sinnentstellend wiedergeben Exclamation

Sowasaberauch hat Folgendes geschrieben:
Nein, in den Grafiken steckt kein tieferer Sinn


Dodes hat Folgendes geschrieben:
Nein, in den Grafiken steckt kein tieferer Sinn in diesem Sinne.


Du hast schon wieder den Bezugspunkt vergessen .... Laughing

(Ich hoffe das sich das hier gut ins Russische übersetzen lässt,
damit die drüben auch lachen können Very Happy )
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 257
Wohnort: 093xx

BeitragVerfasst am: Do Sep 27, 2012 7:04 am    Titel: Orffyreus Antworten mit Zitat

Hallo Dodes,
die Zeichnung mit dem Magnet kannst du ruhig sswjs überlassen.
Das Ding paßt sehr gut in seinen 'Überwindwagen' !

Spaß beiseite ,Bessler hatte diesen Hebel im Einsatz.
1. Ich konnte ihn im Jugendbildnis "orten".
2. Er ist komplett sichtbar auf einem der beiden Kupferstiche.
Sogar mit dem kleinen Sperrhebelchen.

Man muß bei Bessler davon ausgehen,daß er nicht nur zwei verschieden drehende Räder baute,sondern im Laufe seiner 10jährigen Forschungsarbeit mehrere lauffähige Systeme entwickelte.
Das gilt für den mechanischen und den hydraulischen Bereich.
In der Mechanik ist das schon allein an der Tatsache erkennbar,daß die Aufschläge der Gewichte an unterschiedlichen Stellen erfolgte.
Welches der Systeme am effektivsten war,das wußte nur Bessler allein.

VG
Erich

PS: ......Dodes ,,,,,, als die Milch nicht über den Rand wolllte ,drehte Schauberger den Spieß um ......... Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sswjs



Anmeldedatum: 21.09.2008
Beiträge: 1148

BeitragVerfasst am: Fr Sep 28, 2012 1:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Dodes hat Folgendes geschrieben:
äh ja das Deine Antwort nicht einfach wird konnte ich mir fast schon denken Very Happy
Ok, ich mach es einfacher: Alles in dieser Welt wird missverstanden, auch deine Zeichnung...


Dodes hat Folgendes geschrieben:
Nein, in den Grafiken steckt kein tieferer Sinn in diesem Sinne Shocked
Ja das ist jetzt klar, ich hab dich nur missverstanden.




ach ja, Münchhausen konnte sich durchaus am eigenen Zopf aus dem Sumpf ziehen, niemand weiß, wie lang dieser war...
sswjs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 257
Wohnort: 093xx

BeitragVerfasst am: Do Nov 22, 2012 10:10 pm    Titel: Orffyreus Antworten mit Zitat

Hallo Werner100,

geht es dir noch gut?
Ich würde dich gern mal was fragen.

VG
Erich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner100



Anmeldedatum: 26.07.2009
Beiträge: 807

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2013 4:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Erich -

Bei mir sind noch alle Räder dran.
Also tu Dir keinen Zwang an - Deine Frage soll nicht ungehört verklingen.

Vielleicht wissen wir dann mehr...

Gruss
Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 257
Wohnort: 093xx

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2013 9:09 pm    Titel: Orffyreus Antworten mit Zitat

Hallo Werner 100,

Bessler hat ja einen Bauplan hinterlassen.
An einer Textstelle habe ich folgenden Hinweis gefunden
....alles gemessen mit dem gleichen Maaßen....
Was meinte er damit ?

Viele Grüße
Erich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werner100



Anmeldedatum: 26.07.2009
Beiträge: 807

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2013 10:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Erich -

Vor dem 19-ten Jahrhundert gab es keine einheitlichen Masse, sondern
nur regionale Festlegungen.
In Preussen kann es die Berliner oder Magdeburger Elle gesesen sein.

Eine Elle gleich 2 Fuss, das sind ungefähr 0.6m.

Bessler wird also bei dieser "Masseinheit" geblieben sein.
Er hatte ja auch noch einiges vor und wollte sein Rad in Grossformat an den drehbaren Windmühlen-Böcken befestigen,
was den Vorteil hat, dass bei Sturm das Rad aus dem Wind gedreht wird und weiter arbeiten kann.

Bei diesen Vorbereitungen soll Besser tödlich abgestürzt sein.
Das spricht sehr dafür, dass er noch Unterlagen besass, die er weiter verwenden wollte.

Gruss
Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 257
Wohnort: 093xx

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2013 12:57 pm    Titel: Orffyreus Antworten mit Zitat

Hallo Werner,
ich habe das ein wenig falsch geschrieben.
B. schreibt ....alles gemessen mit dem gleichen Maaße ....
Es existierten damals viele Maßeinheiten.
In Frankreich wurde noch zu B's Zeiten das Metrische System eingeführt.
Bessler war seiner Zeit weit voraus.
Ich denke,er hat sich bereits damals des neuen Maßsystems bedient.

Nein, Werner, das meinte ich nicht.
B. hat einen Bauplan hinterlassen, natürlich in verschlüsselter Form.
Einen mit einer ...leichtabzählbaren Menge an Gewichten... mit ein wenig Kleinkram dazu.
Jedes der größten Gewichte hatte eine andere Umlaufbahn.
Wie kann ich da was auf das gleiche Maß einmessen,wenn die Formen gleich sind, aber die Kurvenbahnen unterschiedlich?

Der Bauplan für die Windmühle liegt bei Collins.
Nur ein Insider wird damit etwas anfangen können.
Die Zeichenblätter sind überall mit künstlichen Fliegenschissern bedeckt.
B. hat für jeden Balken oder sonst was ,bis auf paar wenige Ausnahmen, nur Eckpunkte gesetzt.

Gruß
Erich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodes



Anmeldedatum: 05.04.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Dortmund Technologiezentrum

BeitragVerfasst am: Do März 14, 2013 11:00 pm    Titel: Re: Orffyreus Antworten mit Zitat

Moin zusammen,

ich habe mal eine Frage, warum hat Niemand darauf hingewiesen, dass
es sich bei den Beiden Portraits von Bessler, in Wirklichkeit um eine
Schablone handelt?

Ich kann mich nur daran erinnern, das hier nur das eine Portrait
genauer betrachtet wurde, der Vollständigkeit halber hier beide
Portraits aus dem original Buch, wo deutlich in den Scans zu
erkennen ist, das es eine Klappschablone ist.

>>Full<<

und

>>Full<<

Interessant ist auch die schnelle Betrachtung beider Bilder, damit lässt sich etwas völlig neues interpretieren.

Viele Grüße

Dodes
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodes



Anmeldedatum: 05.04.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Dortmund Technologiezentrum

BeitragVerfasst am: Fr März 15, 2013 12:27 am    Titel: Re: Orffyreus Antworten mit Zitat

Nachschlag:

Da sich bestimmt nicht jeder sofort denken kann, was das mit der
Schablone soll, habe ich einfach beide Bilder digital überlagert,
dann wird es etwas leichter Wink

Schwarz-Weiss Overlay 50%:

>>Full<<

Und wer eine Rot-Grün 3D Brille zu Hause hat, für den habe ich beide
Bilder als 3D Bild berechnet:

>>Full<<

Am Rot-Grün Bild kann man schön die Deckung des Gesichtes erkennen
und welches Objekt aus welchem Bild stammt Wink

Gruß Dodes
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 257
Wohnort: 093xx

BeitragVerfasst am: Fr März 15, 2013 10:27 am    Titel: Orffyreus Antworten mit Zitat

Hallo Dodes ,

schöne Arbeit.
Ist eine gute Idee,das mal so zu machen.
Wo würdest Du jetzt hinschauen,wenn Du eine Lösung suchst?

Gruß
Erich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodes



Anmeldedatum: 05.04.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Dortmund Technologiezentrum

BeitragVerfasst am: Fr März 15, 2013 10:49 am    Titel: Re: Orffyreus Antworten mit Zitat

@Erich

auf den Totenschädel, denn der passt nicht zu dem Bild Wink

Viele Grüße

Dodes
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erich



Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 257
Wohnort: 093xx

BeitragVerfasst am: Fr März 15, 2013 11:34 am    Titel: Orffyreus Antworten mit Zitat

Aber Dodes,

das ist doch kein Totenschädel.
Das ist Besslers Hamsterlaufrad ! Cool

Gruß
Erich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodes



Anmeldedatum: 05.04.2008
Beiträge: 761
Wohnort: Dortmund Technologiezentrum

BeitragVerfasst am: Fr März 15, 2013 11:47 am    Titel: Re: Orffyreus Antworten mit Zitat

@Erich

Nee das glaube ich weniger Wink

Ich schätze das es mehr ein Wortspiel ist, wobei Bessler den Hinweis
über eine physikalische Besonderheit kenntlich gemacht hat Wink

Es bezieht sich mehr auf die Gravitation .....

>>> Hier geht's zur passenden Stelle im ,,theorie zur Gravitation'' Thread


Viele Grüße

Dodes
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Physik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 85, 86, 87 ... 89, 90, 91  Weiter
Seite 86 von 91

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2019 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de