forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unerwartetes Verhalten einer Leydener Flasche

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sowasaberauch



Anmeldedatum: 09.04.2008
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: Mo Jan 30, 2012 2:30 pm    Titel: Unerwartetes Verhalten einer Leydener Flasche Antworten mit Zitat

Gibt beim MIT ein interessantes Video mit einer Leydener-Flasche welche auseinander genommen werden kann (absolut empfehlenswert):

http://techtv.mit.edu/videos/1698-dissectible-capacitor

Ich denke die allermeisten würden hier, wenn man vorher fragt was passieren wird, ganz klar falsch liegen...(inkl. mir selbst)

Aber die Frage ist schon, was genau da passiert. Die Erklärung auf der Seite des MIT ist da gar dürftig.
Wird hier einfach die Oberfläche des Dielektrikums ionisiert? Spielen Luft-Ionen eine Rolle (glaub ich weniger)? WIe lange würde die Ladung erhalten bleiben? etc...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sswjs



Anmeldedatum: 21.09.2008
Beiträge: 1133

BeitragVerfasst am: Mo Jan 30, 2012 2:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

Zitat:
Gibt beim MIT ein interessantes Video mit einer Leydener-Flasche welche auseinander genommen werden kann (absolut empfehlenswert):

http://techtv.mit.edu/videos/1698-dissectible-capacitor
Ein sehr interessantes Video, wie du schon meintest.

Zitat:
Ich denke die allermeisten würden hier, wenn man vorher fragt was passieren wird, ganz klar falsch liegen...(inkl. mir selbst)
Ich lag auch so was von falsch...



die Überraschung war schon groß
sswjs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stebinski



Anmeldedatum: 01.10.2005
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Fr Aug 24, 2012 8:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

HIhI

Das Experiment hatte ich auch in Experimentalphysik gesehen und lag auch falsch!
Wenn ich mich noch recht erinnere, wurden die Ladungen auf den Glasoberflächen gespeichert und nicht auf den Metallzylindern.
_________________
Für das Perpetuum Mobile, ist scheinbar Paradox, der Energieerhaltungssatz nötig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.hcrs.at Foren-Übersicht -> Elektrotechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


CrackerTracker © 2004 - 2017 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de