forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Suche hat 136 Ergebnisse ergeben.
forum.hcrs.at Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: suche Video auf Youtube...
berti

Antworten: 13
Aufrufe: 21829

BeitragForum: Allgemeines   Verfasst am: Do Jun 05, 2014 5:56 pm   Titel: suche Video auf Youtube...


Und noch was, dieser Vortrag wurde in einem Hinterzimmer einer Kneipe vorgetragen und man sieht fast nur den Sprecher und nicht die anderen, die mit um den Tisch sitzen.

Hallo Fefferl

du mei ...
  Thema: Universal Frequenzverstärker
berti

Antworten: 9
Aufrufe: 16815

BeitragForum: Elektrotechnik   Verfasst am: Sa Jun 04, 2011 10:57 pm   Titel: Re: Universal Frequenzverstärker
Hallo Forum
Ich bin gerade dabei ein kleines Labor ein zu richten und bei der Equipement-Beschaffung auf eine kleine Schwieriegkeit gestossen:

Ich würde mir gerne ein Frequenzgenerator zulegen (Be ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: Mo Dez 13, 2010 9:31 pm   Titel: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
Wenn du einen Wobbelgenerator hast, könntest du die Wicklungen mal auf Ihre Eigenresonanz testen, also Parallelresonanz aus L und Wickelkapazität. Also den Übertrager sehr lose an den Generator koppe ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: So Dez 05, 2010 11:34 pm   Titel: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?

So ungewöhnlich hoch ist das nicht für 3000 Windungen.


Ja gut, aber dein Kern muss dann einen AL-Wert von min. 5000nH/Wd haben. Was für einen Kern hast Du genau? Luftspalt?
Wie und mit was ha ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: So Dez 05, 2010 6:46 pm   Titel: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
Wobei die beiden Wicklungen bifilar gewickelt wurden

Sind die Wicklungen auch phasenrichtig verschaltet? Bei Bifilarwicklungen immer gern eine Fehlerquelle.
Mit welchen Kern erreichst du das ungew ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: So Dez 05, 2010 4:42 pm   Titel: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
Die beiden Wicklungen sind auf demselben Kern!


Du hast Recht, das L/2 gilt nur bei nicht gekoppelten Induktivitäten


D.h. das L bleibt dasselbe

Nein, auch bei gekoppelten Induktivitäten ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: Sa Dez 04, 2010 9:57 pm   Titel: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?

Aber selbst wenn die Wicklung viel C hat erklärt das für mich immernoch nicht, wieso sich Q nicht verändert, wenn ich R halbiere???


Wenn du die beiden Wicklungen parallel schaltest halbiert sic ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: Sa Dez 04, 2010 8:41 pm   Titel: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
hat eine Wicklung 45H und 560Ohm Widerstand.


45 Henrry ????, wie viele Windungen hat denn eine Wicklung? Wenn da ein paar hundert oder gar tausende Windungen zusammenkommen musst du auch Wicklun ...
  Thema: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?
berti

Antworten: 24
Aufrufe: 44472

BeitragForum: Hochfrequenz   Verfasst am: Sa Dez 04, 2010 7:48 pm   Titel: Re: Gründe für ein kleineres Q bei kleinerem C?

Hmm, hab mich gefragt, ob es an der Impedanz der Spannungsquelle liegt, aber das glaube ich eigentlich weniger.

Doch, beim Reihenschwingkreis muss der Innenwiderstand deiner Quelle möglichst klei ...
  Thema: "Ein neues und so noch nicht beschriebenes Phänomen''
berti

Antworten: 13
Aufrufe: 16036

BeitragForum: Physik   Verfasst am: Di Nov 02, 2010 10:25 am   Titel: "Ein neues und so noch nicht beschriebenes Phänomen''


Was nun die direktionale Messung der Lichtgeschwindigkeit angeht, tut sich auch da etwas. Es gibt ja neuerdings diese Abstandsmesser, die einen Laserstrahl aussenden und die Zeit bis zum Eintreffe ...
  Thema: Trenntrafo?
berti

Antworten: 3
Aufrufe: 6130

BeitragForum: Elektrotechnik   Verfasst am: Do Aug 27, 2009 8:33 am   Titel: Trenntrafo?
Hi,
am besten ein Photo reinstellen mit angelegten Meterstab. Ja, und Trafo genau abmessen, ebenso den Drahtdurchmesser sowie die Anzahl der Wicklungen und die Zahl der Anschlüsse.

Gruß berti
  Thema: Wie steuere ich IGBT s an
berti

Antworten: 3
Aufrufe: 13036

BeitragForum: Elektrotechnik   Verfasst am: So Apr 26, 2009 9:46 pm   Titel: Wie steuere ich IGBT s an
Hallo,
Lies Dir zunächst mal diesen Artikel durch
http://imperia.mi-verlag.de/imperia/md/upload/article/416pdf_ansteuern_von_igbt_s.pdf
  Thema: Optokoppler brennt ständig durch.
berti

Antworten: 18
Aufrufe: 19867

BeitragForum: Elektrotechnik   Verfasst am: Di Apr 14, 2009 6:47 pm   Titel: Optokoppler brennt ständig durch.
Hallo,
Dein Optokoppler dient momentan als Schmelzsicherung für Deinen Pic. Die Ursache musst Du auf der HV-Seite suchen und abstellen.
  Thema: Lampe zum flackern bringen?!
berti

Antworten: 8
Aufrufe: 11766

BeitragForum: Elektrotechnik   Verfasst am: Fr Jan 09, 2009 9:45 am   Titel: Lampe zum flackern bringen?!
@Andilux
Ich hab grad auf Deiner Homepage gesehen dass Du einen Modellhubschrauber hast. Glaubst Du man könnte mit so einem Gerät, den Schnee auf einer PV-Anlage runterblasen?
  Thema: 38kHz Quarz
berti

Antworten: 14
Aufrufe: 15119

BeitragForum: Elektrotechnik   Verfasst am: Do Nov 13, 2008 2:24 pm   Titel: 38kHz Quarz
Den Quarz gibts bei ELV für ca. 1EURO und auch im Shop der Zeitschrift FUNKAMATEUR für 9 Euros.
 
Seite 1 von 10 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  


CrackerTracker © 2004 - 2020 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de