forum.hcrs.at Foren-Übersicht forum.hcrs.at
Freier Gedankenaustausch zur
HCRS Home Labor Page

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Suche hat 11 Ergebnisse ergeben.
forum.hcrs.at Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Di März 15, 2011 6:15 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Alle Jahre wieder ist in Mannheim Elektrouhrenmarkt. Da ich Uhrmacher bin und mich für den alten Elektrokram interessiere, war ich letztes Jahr da. Dort habe ich das Stück gesehen, sehr vernachlässigt ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Sa Sep 04, 2010 9:53 am   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
@ fredho:

Der Gang der Uhr ist wirklich nicht von der Geschwindigkeit des Motors abhängig, da hast Du Recht. Aber ganz klar davon abhängig ist die Geschwindigkeit des Schlagens der Uhr. Und wenn de ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Fr Sep 03, 2010 8:10 am   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Laut Wikipedia wurden diese Zellen schon 1866 patentiert, aber als Nasszellen. Jetzt würde es mich mal interessieren, wann sie dann so weiterentwickelt wurden, dass sie sich auch als Trockenzellen ein ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Do Sep 02, 2010 6:39 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Da kann ich nicht unbedingt zustimmen. An die Spannung hätte ich auch gedacht, aber damals, um 1915, waren Trockenzellen noch nicht unbedingt verbreitet. Ob es zu dieser Zeit die Taschenlampenbatterie ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Mi Sep 01, 2010 1:59 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Hätte ja nicht gedacht, dass man sich über das Thema so heißreden kann. Die Uhr läuft längst, der Stator ist längst magnetisiert.

Übrigens läuft die Uhr mit 3,4 V Gleichspannung mit Batterie. Auf d ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Fr Aug 27, 2010 12:57 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Das Dumme ist nur, dass in dieser Uhr (ich habe es ausgerechnet) der Motor in 24 Stunden etwa 5 Minuten läuft, den Rest steht er. Das ist natürlich gut für den Verschleiß, denn er hat nur Körnerlager, ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Mi Aug 25, 2010 7:16 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Na, das wird schwierig werden. Denn die damaligen Erbauer hatten das Gehäuse so konstruiert, damit man auch sehen konnte, was da so nettes drinnen ist.

Hier mal ein paar Bilder:

http://www.dg-ch ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Mi Aug 25, 2010 4:21 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Echt stark! Ich habe eine alte Festplatte geschlachtet. Obwohl der Magnet dort drinnen keine Stabform hat, konnte man gut N und S bestimmen und den Stator magnetisieren:

Erstens hat der Motor jetzt ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Mi Aug 25, 2010 10:32 am   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
@ Dodes:

Man muss immerhin bedenken, dass die Uhr ungefähr aus dem Jahre 1915 kommt. Also eine sehr frühe Elektrouhr mit einem sehr frühen Elektromotor! Und alles ist stimmig, da ist nichts irgendw ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Mi Aug 25, 2010 8:48 am   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Hallo Dodes

Danke schon mal für Deine Anregungen. Nach dem ersten Durchlesen sieht das doch ganz einfach aus, und das ist ja wohl auch machbar. Ich habe in alten Uhrmacherfachbüchern gelesen, dass ...
  Thema: Probleme mit historischem Elektromotor
Typ1-2-3

Antworten: 37
Aufrufe: 48813

BeitragForum: Magnetismus   Verfasst am: Di Aug 24, 2010 12:40 pm   Titel: Probleme mit historischem Elektromotor
Hallo

Habe eine wirklich alte Elektrouhr, und damit Probleme, weil der Elektromotor nicht richtig läuft. Meiner Meinung nach hat er zu wenig Kraft bei zu hoher Spannung.

Hier zum Motor ein Bild: ...
 
Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  


CrackerTracker © 2004 - 2018 CBACK.de

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de